Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 9: Drei Schlägerhauben-Sets für drei Gewinner - 100% handmade, 100% individuell, stylisch und funktional! Mehr Informationen

Putnam und Knox bei Shriners Hospitals for Children Open vorn

Autor:

18. Okt 2014
Der junge Andrew Putnam ist gemeinsam mit Russell Knox in Führung gegangen. (Foto: Getty)
Artikel teilen:

Die zweite Runde der Shriners Hospitals for Children Open endet mit Andrew Putnam und Russel Knox an der Spitze. Alex Cejka liegt auf T22.

Nachdem die PGA Tour in der letzten Woche in Kalifornien wieder in eine neue Saison startete, findet sie sich nun in Las Vegas wieder. In dem Spielerparadies in Nevada geht es für die Profigolfer der Tour zwar nicht um Black Jack, drei Kirschen oder einen Royal Flush. Dennoch sind die Einsätze bei der Shriners Hospitals for Children Open hoch, denn immerhin geht es um ein Preisgeld von insgesamt 6,2 Millionen US-Dollar. Mit der geteilten Führung die besten Chancen  ein Preisgeld von 1,08 Millionen US-Dollar haben derzeit Andrew Putnam und Russell Knox mit zehn Schlägen unter Par. Da der Kampf um den Sieg aber noch zwei Tage andauert, könnten die beiden Drittplatzierten Andrew Svoboda und Tony Finau mit nur einem Schlag Abstand noch locker aufholen.

Rookie Andrew Putnam zeigt, was in ihm steckt

Der junge Amerikaner Andrew Putnam ging am Donnerstag zum zweiten PGA-Tour-Start seiner Karriere auf die Runde. Nach dem zweiten Turniertag hat er schon die geteilte Führung inne. Dass sich auf der PGA Tour bereits ein Putnam rumtreibt, ist kein Zufall: Michael ist sein älterer Bruder. Andrew könnte aber trotzdem der erste aus der Familie werden, der ein PGA-Tour-Turnier gewinnt. Der große Bruder, der selbst den Cut verpasste, sagte nach seiner Runde: „Er wird verschiedene Gefühle haben, mit denen er klarkommen muss. Aber wenn er nur versucht Golf zu spielen – Golf ist Golf.“


Auch der Schotte Russell Knox hat es gleich zu Anfang der neuen Saison auf seinen ersten Sieg auf der PGA Tour abgesehen. Zweimal hatte er das Turnier bereits gespielt, beide Male war er nach zwei Runden vorne mit dabei gewesen – und beide Male hatte er seine Siegchance letztlich in der finalen Runde mit einem Ergebnis über Par verschenkt.

Alex Cjeka liegt in den Top 25

Als einziger Deutscher kämpfte sich Alex Cejka durch die heutige zweite Runde des Turniers. Aufgrund seiner guten Platzierungen auf der Web.com Tour hatte er sich währen der vorangegangenen Saison die Spielerlaubnis für die PGA Tour 2015 ergolft. Bei der Frys.com Open – dem Auftaktturnier der neuen Saison – hatte der 43-Jährige jedoch den Cut verpasst. In Las Vegas hingegen überwand der gebürtige Tscheche diesen mit links: auf einen guten Auftakt am ersten Turniertag folgte nun eine 68 brachte ihm vorerst den geteilten 22. Rang ein.

Jimmy Walker mit 69er Runde

Auch der diesjährige Ryder-Cup-Teilnehmer Jimmy Walker späht noch auf den Sieg. Vor allem will er seinen nicht zufriedenstellenden 63. Platz, den er bei der Frys.com Open erreichte und somit nur acht FedExCup-Punkte errang, wettmachen. 2013 gelang ihm bei der Shriners Hospitals for Children Open immerhin ein geteilter zwölfter Rang. 2014 besetzt bei vier Schlägen unter Par im Moment den geteilten 30 Platz, Platz also für die kommenden Tage noch eine Menge Luft nach oben.

Webb Simpson will seinen Titel verteidigen

Im letzten Jahr konnte der US-Amerikaner Webb Simpson den Rekord seines Landsmannes Marc Turnesa von 25 unter Par aus dem Jahr 2008 fast unterbieten. Ob er es in diesem Jahr schafft, diese Vorlage zu knacken, kann erst am Ende der Shriners Hospitals for Children Open gesagt werden. Zur Zeit liegt der 29-Jährige jedenfalls auf dem geteilten fünften Platz, allerdings bis jetzt „nur“ mit acht Schlägen unter Par. Eines steht jedoch jetzt schon fest: Webb Simpson kann besser Golf spielen, als tanzen. Dies beweist folgendes Video:

Webb Simpson / Paul Tesori Caddie Dance from Michelle Tesori on Vimeo.

Hier geht es zum aktuellen Leaderboard!

Zwischenstand der Shriners Hospitals for Children Open

Pos Spieler Runde 2 Gesamt
T1 Andrew Putnam -6 -10
T1 Russell Knox -4 -10
T3 Andrew Svoboda -4 -9
T3 Tony Finau -6 -9
T5 Spencer Levin -8 -8
T22 Alex Cejka -3 -5
T30 Jimmy Walker -2 -4
T5 Webb Simpson -6 -8

Stand vom 2014-10-18 03:02:04

Carina Olszak

Carina Olszak - Freie Autorin bei Golf Post

Profigolf ist Carinas Spezialgebiet. Jede Woche verfolgt sie die Geschicke der Profis auf den internationalen Touren und hat besonders viel Spaß am Aufstieg der jungen Wilden. Ihr Wunschflightpartner für eine Golfrunde: Rory McIlroy.
Sie finden mich auch auf: Google+

Alle Artikel von Carina Olszak

Noch keine Kommentare

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab

Schlagwörter:

Aktuelle News