Shot of the year: Maximilian Kieffer von European Tour nominiert
Aktuell. Unabhängig. Nah.

Shot of the year: Tragt Maximilian Kieffer zum Sieg!

Kieffer benötigt die Hilfe der Golf Post Leser. Sein toller Putt bei der Open de Espana hat Chancen auf den Schlag des Jahres.

Maximilian Kieffer erlebt eine tolle Premierensaison. (Foto: Getty)

Es könnte ein nachträgliches Bonbon für eine tolle Rookie-Saison werden: Maximilian Kieffer, der sich im April bei der Open de España erst am neunten Extraloch dem Franzosen Raphael Jacquelin geschlagen geben musste, ist mit seinem tollen Putt vom Vorgrün von der European Tour zum Schlag des Jahres nominiert worden.

Kiwi für Shot of April nominiert

Sein unglaublicher Schlag wurde von der European Tour schon dank der Mithilfe der Golf Post Leser zum Schlag des Monats April gewählt. Unter www.europeantour.com/shotoftheyear könnt Ihr noch bis zum 10. Januar abstimmen und eine tolle Reise gewinnen.
Die Konkurrenz für Kieffer ist dabei alles andere als leicht. Unteranderem befinden sich der ehemalige Masters-Sieger Charl Schwartzel und Henrik Stenson in der Verlosung. Bei Facebook äußerte sich Kieffer optimistisch: "Wird wohl hart gegen Henrik, aber irgendwann muss er doch dieses Jahr mal geschlagen werden".

Abstimmen für Kiwi bis zum 10. Januar

Alle Schläge des Jahres könnt Ihr euch hier nochmal anschauen:

Werde jetzt Teil der besten Golf-Community Europas und profitiere von exklusiven Vorteilen, spannenden Events und aufregenden Aktionen in der Golf Post Community!
Arccos Golf im Gewinnspiel - mit Datenanalyse besser werden

Zusammen mit Arccos Golf verlosen wir vier Sets an "Smart Sensoren". Diese sammeln Daten über Ihr Golfspiel und mithilfe einer App können Sie schneller, gezielter und effizienter Ihre Schwächen aufdecken und verbessern.

Brandneue TaylorMade Eisen im Produkttest

Wir suchen Sie! Zusammen mit TaylorMade werden vier eifrige Golf Post Produkttester gesucht, die die aktuellen M5 und M6 Eisen von TaylorMade testen wollen. Bewerben Sie sich jetzt.

Schlagworte:



Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab