Aktuell. Unabhängig. Nah.

Scott Piercy gewinnt in Kanada die RBC Canadian Open

Der Amerikaner konnte mit einer guten Schlussrunde die beiden Führenden noch einholen und überholen.

Die drei führenden Spieler nach der dritten Runde - Robert Garrigus, William McGirt und Scott Piercy - waren innerhalb von zwei Schlägen Abstand gestartet. Am Ende konnte jedoch der als Dritter gestartete Piercy jubeln, der es als einziger der drei schaffte, mit einer 67 (-3) deutlich unter Par zu bleiben. McGirt (-1) und Garrigus (Even) teilen sich am Ende Rang 2 bei diesem traditionsträchtigen Turnier (die Canadian Open sind nach der British und der US Open die ältesten nationalen Meisterschaften).

Scott Piercy mit dem zweiten Turniersieg

Nach bislang acht Top-20-Platzierungen, inklusive einem dritten Platz vor zwei Wochen bei der John Deere Classic, ist der Sieg für Scott Piercy der erste Erfolg in 2012 und sein insgesamt erst zweiter PGA-Turniersieg nach dem Triumph letztes Jahr bei der Reno-Tahoe Open. Durch den Sieg in Kanada macht der 33-Jährige auch einen kräftigen Satz in der FedEx-Cup Wertung. Er wird jetzt auf Position 13 geführt und ist damit mehr als ganz sicher jetzt schon für die Playoffs qualifiziert.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Geben Sie uns doch ein kurzes Feedback.

Big Max Gewinnspiel: Travelcover für Reiselustige zu gewinnen

Wir haben das passende Gewinnspiel für alle Golfreisenden. Denn gemeinsam mit Big Max verlosen wir ein Aqua Travelcover, das sich ideal zum Reisen mit Golfbag eignet.

Gewinnspiel: Startplatz beim Sporthilfe Golf Masters 2018 im Öschberghof zu gewinnen

Gewinne einen Startplatz beim Sporthilfe Masters am 14./15.9.2018 im Öschberghof mit prominenten Flightpartnern und tollem Rahmenprogramm.

Werde jetzt Teil der besten Golf-Community Europas und profitiere von exklusiven Vorteilen, spannenden Events und aufregenden Aktionen in der Golf Post Community!
Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab
Aktuelle Deals der Woche