Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 11: Straighter Putter inkl. Fitting gewinnen! Mehr Informationen

Scott Piercy führt bei der RBC Canadian Open – Els über Par

27. Jul 2012
Ernie Els am Schlag bei der Open Championship 2012. (Foto: AFP)
Artikel teilen:

Nach einem neuen Platzrekord führt Scott Piercy mit -8, Ernie Els spielt keine gute Auftaktrunde. 

Mit zwei Eagles an den Löchern 4 und 17 unterschreibt der Amerikaner Scott Piercy einen neuen Platzrekord im Hamilton Golf und Country Club. Seine 62er Runde lässt ihn am Freitag mit einem Schlag Vorsprung vor dem Engländer Greg Owen (-7) auf die Runde gehen.


Die Augen der Zuschauer richten sich besonders auf Ernie Els. Der vierfache Majorgewinner erwischte keinen guten Tag. Er musste auf seiner Runde am elften Loch sogar ein Triplebogey hinnehmen. Die Bahn elf war mit durchschnittlichen 4,397 Schlägen statistisch gesehen das schwerste Loch des ersten Tages. Am Ende bringt Els eine 72er Runde ins Clubhaus, der Südafrikaner ist mit 2 über Par schon zehn Schläge hinter der Spitze. Der „Champion Golfer of the year“ muss am zweiten Turniertag bei der Canadian Open um den Cut kämpfen.

Der Beste von zehn Majorgewinnern im Feld ist Charl Schwartzel auf dem geteilten fünften Rang. Der Südafrikaner liegt drei Schläge hinter der Spitze (-5).

Matthias Kiesinger

Matthias Kiesinger - Freier Autor für Golf Post

Matthias ist diplomierter Sportwissenschaftler. Er hat Schwächen bei Annäherungen, dafür kommt das Eisen 3 (teilweise) überraschend gut. Mit Bogey-Handicap ist noch viel Luft nach oben. Ziel: Single Handicap und einmal im Leben eine Par-Runde. Sein Golfvorbild ist Ivan Lendl.
Sie finden mich auch auf: Google+

Alle Artikel von Matthias Kiesinger

Noch keine Kommentare

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab

Schlagwörter: ,

Aktuelle News