Aktuell. Unabhängig. Nah.

Sandra Gal wird Sechste bei Swinging Skirt Ladies in Taiwan

Bei Lydia Ko's erstem Sieg als Profi belegt die 28-Jährige aus Düsseldorf einen starken geteilten sechsten Rang.

Sandra Gal wird Sechste
All eyes on Sandra: Sandra Gal wurde Sechste in Taiwan. (Foto: Getty)

Die Erfolgsserie der Lydia Ko geht weiter: Die erst 16-Jährige Proette hat mit der Swinging Skirts World Ladies Masters Ihr erstes Turnier als Profi gewonnen. Mit 205 Schlägen verwies die Neuseeländerin mit drei Schlägen Vorsprung die Weltranglistenfünfte Ryu-So-Yeon aus Südkorea auf Rang zwei.

Erster Profi-Sieg für Lydia Ko

Für Ko, die dieses Jahr schon bei der LPGA Canadian Open (da noch als Amateur) triumphierte, war der erste Sieg als Profi ein ganz besonderer. "Ein Sieg in Asien bedeutet mir sehr viel - auch wegen meiner Herkunft", sagte die gebürtige Südkoreanerin nach dem Event. Ko strich erst bei ihrem zweiten Event als Profi das Siegespreisgeld von 164,850 Dollar ein.

Sandra Gal wird geteilte Sechste

Auf für die einzige deutsche Starterin Sandra Gal war der Trip nach Asien ein erfolgreicher. Die 28-Jährige belegte bei dem dreitägigen Event der taiwanischen LPGA Tour den geteilten sechsten Rang - unter anderem mit Lokalmatadorin Yani Tseng und der Amerikanerin Paul Creamer.

Kurztrip mit Erlebnis-Rundflug zu gewinnen

Gewinnen Sie einen Erlebnisurlaub nach Schleswig-Holstein und bewundern Sie Dithmarschen aus der Luft, inklusive landestypischem Dinner und Übernachtungen im Ringhotel Landhaus Gardels. Jetzt Daumen drücken und gewinnen.

Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab