Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 3: Big Max Autofold FF Trolley inkl. Aqua V1 Cartbag gewinnen - jetzt mitmachen! Mehr Informationen

Sandra Gal wird geteilte Fünfte bei Blue Bay LPGA

01. Nov 2015
Sandra Gal schaffte es bei der Blue Bay LPGA in die Top 5. (Foto: Getty)
Artikel teilen:

In China bleibt Sandra Gal bis zu Schluss konstant. Sei Young Kim gewinnt das Turnier.

Immerhin unter Par schafften es einige der Damen bei der Blue Bay LPGA in der letzten Runde dann doch noch. In den Finaltag eingezogen waren sie alle bei Even Par oder mehr, ab überzeugendsten brach den „Fluch“ schließlich die Südkoreanerin Sei Young Kim. Mit einer 70er Runde blieb die 22-Jährige, die zu Anfang des Turniertages die Spitzenposition mit Candie Kung geteilt hatte, alleinige Führende und gewann das Turnier mit einem Schlag Vorsprung vor einem Trio, bestehend aus Kung, der Weltranglistendritten Stacy Lewis sowie deren Landsfrau Kim Kaufman. Auch Sandra Gal schaffte es mitzuhalten und ein Rundenergebnis unter Par abzuliefern und wurde dafür mit dem geteilten fünften Platz belohnt. Caroline Masson hingegen belegte mit acht Schlägen über Par den geteilten 23. Rang.

Sandra Gal mit erster Top-Ten-Platzierung seit April

Pünktlich zum entscheidenden Saisonende legt Sandra Gal noch einmal ordentlich zu. Mit Runden von 73, 73 und 74 war sie bedeutend besser als ein Großteil der Konkurrenz gewesen und schon als geteilte Elfte in den Finaltag eingezogen. Hier behauptete sie sich mit einer abschließenden 71er Runde, die ihr die erste Top-Ten-Platzierung seit der LOTTE Championship im April einbringt. Damit gibt sie ihrem Saisonendspurt vorerst die richtige Richtung, bevor nach zwei folgenden Turnieren schließlich Mitte des Monats mit der CME Group Tour Championship die Saison 2015 ein Ende findet.


Caroline Masson beendet Turnier auf T23

Caroline Masson hingegen kann sich nicht über eine Topplatzierung freuen, vor allem wegen ihrer beiden 76er Runden, die sie am zweiten und am dritten Tag unterschrieb. Ihre Abschlussrunde allerdings verlief recht versöhnlich, immerhin blieb sie hier mit 73 Schlägen nur einen Schlag über Par. Mit dem geteilten 23. Platz beendet schließlich auch die Gladbeckerin das Turnier nicht schlecht und kann ohne Bitterkeit den kommenden Turnieren im entscheidenden November entgegen blicken.

Ungewiss ist allerdings, wie es in den kommenden Wochen für die Weltranglistenzweite Inbee Park weitergeht, die das Turnier wegen einer Verletzung am Finger abbrechen musste.

Endstand der Blue Bay LPGA

Pos Spieler Runde 3 Gesamt
1 Sei Young Kim -2 -2
T2 Kim Kaufman -3 -1
T2 Stacy Lewis -2 -1
T2 Candie Kung -1 -1
T5 Sandra Gal -1 +3
T5 Xi Yu Lin E +3
T5 Alena Sharp +1 +3
T23 Caroline Masson +1 +8

Mehr zum Thema LPGA Tour:

Jacqueline Sauer

Jacqueline Sauer - Freie Autorin für Golf Post

Jacqueline mischt bei den redaktionsinterenen Tippspielen ganz vorne mit. Kein Wunder: Die großen und kleinen Namen des Golfs hat sie ständig im Auge, damit der nächste Tipp stets ein sicherer Treffer wird.

Alle Artikel von Jacqueline Sauer

Noch keine Kommentare

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab

Schlagwörter: , ,

Aktuelle News