Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 3: Big Max Autofold FF Trolley inkl. Aqua V1 Cartbag gewinnen - jetzt mitmachen! Mehr Informationen

Sandra Gal chippend mit Stefan Raab bei TV Total

Autor:

18. Sep 2014
Sandra Gal besuchte Stefan Raab bei TV Total und machte einen kleinen Wettbewerb im Chippen gegen den Entertainer. (Foto: Steffen Z. Wolff / BRAINPOOL)
Artikel teilen:

Golfprofi Sandra Gal war zu Gast bei TV Total und durfte auf Porzellan-Vasen zielen. Am Ende musste die Studiobeleuchtung dran glauben.

Am Mittwochabend, 17. September, war Sandra Gal in der Late-Night-Show „TV Total“ zu Gast. Vorgestellt wurde sie von Gastgeber Stefan Raab als momentan beste Golfspielerin Deutschlands. Für ein paar Golffragen nahm sich der Entertainer zu Beginn Zeit und stellte zum Auftakt die große Frage über das Preisgeld im Golfsport: „Du bist in der Top-50 der Frauen im Weltgolf. Ist das schon die Kategorie in der man an die großen Preisgelder hin und wieder ran kommt?“, fragte Raab. „Eigentlich ja“, antwortete Gal knapp und stellte dann erstmal fest, dass Raab kleiner ist als sie, auch ohne High Heels. Nachdem die beiden kurz über den Unterschied zwischen Frauen und Männern im Golfsport sprachen, ging es an eine kleine Chipübung, die auch Sandra Gal in der Form noch nicht gespielt hatte.

Zielschießen auf Meissner Porzellan-Vasen

Um dem Publikum zu zeigen, wie gut Gal golfen kann, wurden im Studio acht Meissner-Porzellan-Vasen auf einem kleinen Regal aufgebaut und sollten per Chip getroffen werden.


Raab: „Das ist alles sehr sehr teueres Swavorski-Gedöns hier.“

Gal: „ Und das darf ich gleich kaputt machen?“

Raab: „ Das muss weg! Kannst du so genau schießen, dass du hier was raus triffst?“

Gal: „ Das sage ich dir dann in fünf Minuten“

Raab: „Ist das was anderes wenn es auf Höhe geht und nicht auf Länge?“

Gal: „[…] Das ist das erste Mal, dass ich jetzt so etwas hier mache, aber ich probiere es jetzt einfach mal.“

Gal und Raab zerstören Studiobeleuchtung

Mit ihrer zurückhaltenden Einschätzung ihrer Zielkünste beim Vasenchippen lag Gal ganz gut, denn mit ihren drei Versuchen konnte sie keine der Vasen treffen. Ein Treffer gelang ihr aber trotzdem, denn ihr dritter Versuch landete hinter dem Regal und zerbrach eine Glühbirne der Studiobeleuchtung. Wie schwer das Chippen auf kleine Ziele ist, zeigte sich dann, als Raab selbst drei Versuche hatte und dabei den Ball kaum auf einen Meter Höhe brachte. Vor seinem ersten Schlag ließ es sich der Entertainer natürlich nicht nehmen und bat Gal mit einer kleinen Anspielung um Hilfe bei der richtigen Haltung: „Wie so’n Golflehrer, weisste?“, sagte Raab. Tipps zum richtigen Schlag bekam Raab dann auch, aber trotz Anspielung „nur“ aus sicherer Distanz, obwohl er sich recht ungeschickt anstellte. Zu mehr als einer weiteren kaputten Glühbirne sollte es aber nicht reichen.

Um wenigstens ein paar Vasen zu zerstören, entschied Raab dann spontan die Schläger zu werfen. Die eigenen Schläger waren Gal dafür dann aber doch zu schade und sie bediente sich für den ungewöhnlichen Schlägerwurf an Raabs Bag. Mit dem direkten Wurf auf die fragilen Ziele war Raab erfolgreich, bei Sandra Gal hingegen fiel auch nach dem Wurf keine Vase.

Sandra Gals Auftritt im Video

Den kompletten Ausschnitt von TV Total finden Sie hier: Sandra Gal bei TV Total

Als Gastgeschenk hatte Gal einen signierten Driver für Raab mitgebracht, der sie am Ende der Show zu einem erneuten Besuch bei TV Total einlud, wenn sie dann das erste Mal die US-Open gewinnen sollte. Bei ihrem Auftritt machte Sandra Gal insgesamt eine gute Figur, ihr Gastgeber war allerdings schlecht vorbereitet und mäßig interessiert an ihren sportlichen Leistungen. Auch die Chipübung war wenig originell; sie ähnelte sehr dem Zielschlagen aus der Jimmy Fallon Late Night Show, bei der Rory McIlroy letztens gegen Jimmy Fallon antrat.


Stefan vs. Sandra - Deutschlands Topgolferin zu Gast bei TV Total

Wer wird der nächste Golfspieler im TV Total-Studio?

Bereits im Februar war der damals erst 16-jährige Dominic Foos bei TV Total zu Gast. In einem lockeren Small-Talk ließ sich die deutsche Nachwuchshoffnung vom erfahrenen Entertainer jedoch nicht beirren, präsentierte sich sicher wie aufgeschlossen und duellierte sich anschließend noch mit Stefan Raab am Golfsimulator. Nachdem Youngster und der Proette bleibt nun abzuwarten wen Mister „Alleskönner“ Raab wohl als nächsten Golfprofi einladen wird.

Bobo Camara

Bobo Camara - Freier Autor für Golf Post

Bobo ist seit Jahren Leistungssportler und wenn er nicht gerade selber im Wettkampfgeschehen steckt, verfolgt er das Geschehen auf dem Golfplatz. Die Ruhe im Golfsport ist für ihn eine willkommene Abwechslung und ein guter Kontrast zum 400m Hürdenlauf.

Alle Artikel von Bobo Camara

1 LESER-KOMMENTAR

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab

Schlagwörter: , , ,

Aktuelle News