Aktuell. Unabhängig. Nah.

Sandra Gal verpasst Kaymer Wasserdusche zum US-Open-Sieg

Sandra Gal war als Erste zur Stelle, als Martin Kaymer den letzten Par-Putt zum US-Open-Sieg einlochte.

Sandra Gal gratuliert Martin Kaymer
Sandra Gal lässt sich die Dusche nicht nehmen und gratuliert Martin Kaymer als eine der ersten zu seinem zweiten Majortitel. (Foto: Getty)

Er hat's hinter sich, Sandra Gal noch vor sich: Nach Kaymers US-Open-Sieg hüpfte die Deutsche als eine der ersten Gratulantinnen begeistert auf's Grün der 18. Bahn in Pinehurst, um Martin Kaymer zu seinem neuen, dem zweiten, Majortitel zu gratulieren. In der Hand eine Wasserflasche entleerte die Deutsche voller Wonne den feuchten Inhalt über sein T-Shirt.

US Women's Open am Wochenende in Pinehurst

Sandra Gal und die gesamte Weltspitze des Damengolf waren zu Kaymers Sieg in Pinehurst vor Ort. Die Mädels spielen in dieser Woche die Women's US Open aus; auf dem gleichen Platz wie die Männer in Pinehurst, nur eine Woche danach. Es ist das erste Mal, dass sowohl die Männer als auch die Frauen ihre US Open beim selben Gastgeber austragen. Sandra Gal wird zusammen mit Caro Masson als Deutsche mit von der Partie sein; beide warten noch auf ihren ersten Majortitel.

Für Kaymer ist es der zweite Majortitel seit seinem Sieg bei der PGA Championship 2010. Er ist der erste Deutsche - sogar der erste Festlandeuropäer - mit einem US-Open-Titel und klopft damit bei den Top Ten der Weltrangliste an; von Platz 28 in der letzten Woche geht's dank Pinehurst auf den elften Rang hinter den US-Open-Sieger von 2013, Justin Rose.


 

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Geben Sie uns doch ein kurzes Feedback.

Mit Turkish Airlines in der Business Class nach Dubai

Zusammen mit unserem Partner Turkish Airlines verlosen wir einen unvergesslichen Trip für zwei Personen in der Business Class nach Dubai.

Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab