Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 8: Heute ein Garmin GPS Golf-Band gewinnen Mehr Informationen

Sandra Gal und Caroline Masson gehen in Texas an den Start

Autor:

29. Apr 2014
Wo geht's lang Richtung erstem LPGA-Sieg 2014? Sandra Gal's Caddie zeigt ihr den Weg, vielleicht ja schon beim Noth Texas LPGA Shootout! (Foto: Getty)
Artikel teilen:

Für Sandra Gal und Caroline Masson geht es in Texas beim LPGA Shootout in die nächste Runde.

Weiter geht es für unsere beiden Deutschen auf der LPGA Tour im Land der Schießeisen und Cowboystiefel. Der North Texas LPGA Shootout lockt die Damen mit einem Preisgeld von 1,3 Million US Dollar und 500 Race-to-the-CME-Globe-Punkten. Neben dem Abschneiden von Sandra Gal und Caroline Masson wird das Augenmerk in dieser Woche auf Titelverteidigerin Inbee Park und Lexi Thompson liegen. Die Amerikanerin geht zum ersten Mal nach ihrem Major-Sieg bei der Kraft Nabisco Championship an den Start.

Caroline Masson will den Schwung nutzen

Was für ein Zielspurt am vergangenen Wochenende: Mit der 68er Finalrunde konnte sich Caroline Masson am entscheidenden Sonntag in San Francisco mächtig nach vorne schieben und in der Top 20 abschließen. Das sollte der Gladbeckerin Aufwind geben, läuft die Saison bisher doch eher durchwachsen. In Texas heißt es erneut Gas geben und den Aufwärtstrend bestätigen, besonders mit dem letztjährigen Ergebnis im Hinterkopf. 2013 hatte Masson nach Tag eins geführt und war bis zum Finaltag gut im Rennen, bevor sie die abschließende 75 auf einen respektabken 15. Platz zurückwarf.


Zurück in die Zukunft für Sandra Gal

Sandra Gals Formkurve ist in den vergangenen Turnieren leider ein wenig abgeflaut. Die Düsseldorferin hatte einen starken Auftakt in das Jahr 2014 hingelegt, zuletzt konnte sie aber nur noch mittelmäßige Ergebnisse einfahren. Im vergangenen Jahr wurde sie geteilte 37. in Texas, 2014 wäre eine deutliche Steigerung wünschenswert.


LPGA Shootout Texas

Lexi Thompson oder Inbee Park?

Nach ihrem Sprung in „Poppie’s Pond“, wo traditionell die Siegerin des ersten Majors der Damen, der Kraft Nabisco Championship, baden geht, steigt Lexi Thompson beim North Texas LPGA Shootout wieder in den Turnier-Zyklus ein. In der Zwischenzeit war sie auf Medien-Tour und auch in Deutschland, bei ihrem Ausrüster Puma, hat sie einen Zwischenstopp eingelegt und unter anderem mit Usain Bolt geshootet.

Sie will Inbee Park vom Thron schubsen, die das Turnier im vergangenen Jahr gewann und damit zum gleichen Zeitpunkt schon drei Turniere gewonnen hatte. Ob es auf einen Zweikampf der beiden hinauslaufen wird, oder ob eine Deutsche beim Kampf um den Sieg ein Wörtchen mitreden kann?

Die Antwort gibt es im Finale, wie gewohnt live und kostenlos im Stream bei Golf Post – am Sonntag ab 21:00 Uhr!

Oliver Felden

Oliver Felden - Freier Autor für Golf Post

Während seines Studiums der Sportwissenschaft und Germanistik kam er über das Crossgolfen auf die gemähten Wiesen der Republik. Seine Waffen sind die kurzen Eisen, doch der Putter bringt ihn noch viel zu oft auf den Boden der Tatsachen zurück. Seine Abschlussarbeit hatte den Titel: "Golf in der Schule - Bildungspotenziale und Grenzen".
Sie finden mich auch auf: Google+

Alle Artikel von Oliver Felden

Noch keine Kommentare

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab

Schlagwörter: , ,

Aktuelle News