Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 9: Drei Schlägerhauben-Sets für drei Gewinner - 100% handmade, 100% individuell, stylisch und funktional! Mehr Informationen

Doppelführung in Jackson – Cejka am Cut vorbei

08. Nov 2014
John Rollins (li; hier mit seinem neuseeländischen Flightpartner des zweiten Tages) teilt sich die Führung mit David Toms bei der Sanderson Farms Championship. (Foto: Getty)
Artikel teilen:

Bei der Sanderson Farms Championship teilen zwei Amerikaner die Führung. Alex Cejka scheitert auf T77 am Cut.

Die PGA Tour ist an diesem Wochenende in dem US-Bundesstaat Mississippi. Der Country Club of Jackson mit seinem Par 72 Rundkurs ist Schauplatz für den Herrensport. Als fast schon kleines Randturnier zum WGC – HSBC Champions in Shanghai sind hier 131 Golfer am Start. Neben 300 FedExCup Punkten winken auch insgesamt vier Millionen US-Dollar Preisgeld für die Teilnehmer. Nach der zweiten Runde greift David Toms nach der 720.000 US-Dollar wertvollen Siegesprämie.

Führungsposition für David Toms nach Tag zwei

Am Ende der zweiten Runde stehen David Toms und John Rollins ganz oben auf dem aktuellen Leaderboard. Die beiden Amerikaner teilten sich schon nach dem ersten Tag gemeinsam den fünften Rang. Heute marschierten sie weiter im Gleichschritt ud beendeten ihre Runden nach jeweils 66 Schlägen. Rollins musste dafür acht Birdies hinlegen, denn an zwei Löchern verpasste er das Par. Landsmann Toms blieb ohne Schlagverlust. Mit einem Gesamtscore von zehn unter gehen sie an der Spitze des Feldes ins Wochenende


Auf Rang drei folgt Nick Taylor, der die Führung vom Vortag abgeben musste. Dem Kanadier gelang eine 69er Runde die ihm immerhin zu einem Gesamtscore von acht unter Par verhalf. Ausgeschieden ist hingegen der erst 17-jährige Amateur Camden Buckel, der sich überraschend am Montag vor Turnierbeginn qualifiziert hatte. Nach Runden von 74 und 78 Schlägen (+8) ließ er nur zwei Konkurrenten hinter sich.

Alex Cejka verpasst den Cut ins Wochenende der PGA Tour

Auch der einzige deutsche Starter, Alex Cejka, schaffte den Sprung ins Wochenende nicht. Nach zwei Birdies auf der Front Nine kassierte der 43-jährige auf den zweiten Neun ein Doppelbogey an der 12. Zwei weitere Schlagverluste machten die Hoffnung auf die dritte Runde zunichte. Mit even Par für das Turnier lag Cejka einen Schlag hinter der Cut-Linie. Wenngleich erneut 15 Spieler ihre Runden wegen Dunkelheit nicht beenden konnten, wird Cejka das Wochenende der Sanderson Farms Championship nur als Zuschauer erleben.

Die Highlights im Video

Hier geht es zum aktuellen Leaderboard!

Der Zwischenergebnis der Sanderson Farms Championship

Pos Spieler Runde 2 Gesamt
T1 David Toms -6 -10
T1 John Rollins -6 -10
3 Nick Taylor -3 -8
T4 Tom Gillis -4 -7
T4 Robert Streb -2 -7
T77 Alex Cejka 2 0

Stand vom 2014-11-08 00:02:04

Katrin Spägele

Katrin Spägele - Freie Autorin für Golf Post

Katrin kam durch ihr Studium an der Deutschen Sporthochschule Köln mit der Golfwelt in Berührung. Erst vor kurzem hat sie die Platzreifeprüfung des DGV erfolgreich abgeschlossen. Fasziniert von dem Flair dieser Sportart widmet sie ihr Engagement für Sportjournalismus nun den Profis und Plätzen dieser Welt.

Alle Artikel von Katrin Spägele

Noch keine Kommentare

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab

Schlagwörter:

Aktuelle News