Aktuell. Unabhängig. Nah.
European Tour: Die zweite Runde des Andalucia Valderrama Masters am Freitag wurde abgebrochen. Weiter geht es am Samstag um 09:10 Uhr. Mehr Informationen

Ryder Cup: McIlroy will keinen spielenden Bernhard Langer

In einer Pressekonferenz äußert sich Rory McIlroy zu Langer als Pick zum Ryder Cup. Auf Lob folgt ein klares Veto gegen seine Nominierung.

Rory McIlroy hat Bedenken geäußert, ob Bernhard Langer als Spieler dem gut harmonisierenden Team Europa zum Ryder Cup gut tut.
Rory McIlroy hat Bedenken geäußert, ob Bernhard Langer als Spieler dem gut harmonisierenden Team Europa zum Ryder Cup gut tut. (Foto: Getty)

In den vergangenen Tagen fanden sich zunehmend Stimmen, die teils wehement eine Nominierung Bernhard Langers ins Team Europa zum diesjährigen Ryder Cup forderten. Unter den prominenten Fürsprechern befanden sich Golfgrößen wie Colin Montgomerie oder US-Team-Captain Tom Watson. Die junge Garde der aktuell erfolgreichen Spieler scheint jedoch zum Teil anderer Meinung zu sein.

Rory McIlroy gegen Bernhard Langer beim Ryder Cup

Rory McIlroy, seines Zeichens gerade mit nur 25 Jahren zum dritten Mal Majorsieger geworden, lehnte Bernhard Langer auf Nachfrage in der Pressekonferenz im Vorfeld des WGC - Bridgestone Invitationals als Mitspieler ab. Der Nordire betonte und lobte ausdrücklich die beeindruckenden Leistungen des Deutschen in der bisherigen Saison und speziell bei der zurückliegenden Senior British Open, die Langer mit stolzen 13 Schlägen Vorsprung hatte gewinnen können. Seiner Meinung nach sei das Team Europa derzeit allerding in einem sehr homogenen und ausgewogenen Verhältnis.

Zu selten auf den großen Touren mit dabei

"Die Teamdynamik ist im Moment sehr gut, mit dem Mix den wir haben", sagte Rory McIlroy. "Jemanden dort reinzubringen, der nicht viel Zeit mit uns anderen verbracht hat, wäre vielleicht nicht die beste Entscheidung." Mit der Begründung, dass Bernhard Langer ja nicht regelmäßig mit den Spielern zusammen auf dem Platz stehe, die beim Ryder Cup die USA und Europa vertreten werden, sprach sich der amtierende British-Open-Sieger klar gegen Langer als spielendes Mitglied beim Ryder Cup aus.

Die entscheidende Frage der Journalistin und Rory McIlroys dazugehörige Antwort im Bezug auf Bernhard Langer und den Ryder Cup finden Sie im Video der Pressekonferenz ab Minute 23:39.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Geben Sie uns doch ein kurzes Feedback.

Kurztrip mit Erlebnis-Rundflug zu gewinnen

Gewinnen Sie einen Erlebnisurlaub nach Schleswig-Holstein und bewundern Sie Dithmarschen aus der Luft, inklusive landestypischem Dinner und Übernachtungen im Ringhotel Landhaus Gardels. Jetzt Daumen drücken und gewinnen.

Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab