Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 4: Zwei Übernachtungen im Doppelzimmer inkl. Frühstück und 2 x Golfrunden auf Gut Kaden - Jetzt mitmachen! Mehr Informationen

Ryder Cup Foursome 1 – Westwood und Donaldson gewinnen

Autor:

26. Sep 2014
Westwood und Donaldson bezwingen Furyk und Kuchar auf der 18 mit 2up. (Foto: Getty)
Artikel teilen:

Europa gleicht beim Ryder Cup aus – Westwood und Donaldson gewinnen 2up gegen Furyk und Kuchar.

Ausgeruht kamen der Engländer Lee Westwood und Jamie Donaldson ans erste Tee, doch genauso entspannt ging es Matt Kuchar und Jim Furyk. Alle vier Spieler des ersten Matches der Nachmittagssession haben in der ersten Session nicht gespielt, und kamen im Besitz all ihrer Kräfte an den Abschlag. Für Lee Westwood ist es der zehnte Ryder Cup, Rekord im europäischen Team.


Enges Ryder Cup Duell

Bis zum dritten Loch wurde eifrig geteilt, am dritten Loch gingen dann die US-Amerikaner zum ersten Mal in Führung. Doch Westwood und Donaldson ließen sich davon nicht beeindrucken und spielten weiter ihr Spiel, bis sie rund um die Mitte der Runde besser rein kamen. Mit zwei aufeinanderfolgenden Lochgewinnen auf den Löchern sechs und sieben drehten sie das Spiel schnell, ein weiteres kam auf der Elf dazu, sodass sie bei 2up auf die letzten Löcher gingen.

Lee Westwood beim Rekord Ryder Cup siegreich

Als Jim Furyk und Matt Kuchar auf der 16 nochmal auf 1up verkürzen konnten, wurde es nochmal spannend. Dich die Europäer ließen sich diesmal – im Gegensatz zu zwei der Vormittagsmatches – hintenraus nicht mehr die Butter vom Brot nehmen. Auf Loch 18 konnten sie gar nochmal aufdrehen und beendeten das Match mit 2up, um insgesamt auszugleichen: 2,5 : 2,5.

Die beste Ryder-Cup-Coverage bei Golf Post:

Das Livegeschehen im Ticker – Alle News und Hintergründe – Highlights und alles zu den Teams


Die schönsten Bilder des ersten Ryder-Cup-Tages

Oliver Felden

Oliver Felden - Freier Autor für Golf Post

Während seines Studiums der Sportwissenschaft und Germanistik kam er über das Crossgolfen auf die gemähten Wiesen der Republik. Seine Waffen sind die kurzen Eisen, doch der Putter bringt ihn noch viel zu oft auf den Boden der Tatsachen zurück. Seine Abschlussarbeit hatte den Titel: "Golf in der Schule - Bildungspotenziale und Grenzen".
Sie finden mich auch auf: Google+

Alle Artikel von Oliver Felden

Noch keine Kommentare

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab

Schlagwörter: , , , ,

Aktuelle News