Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 5: Den perfekten Kaffee ab sofort auch zu Hause genießen mit der Qbo YOU-RISTA Kaffemaschine inkl. Milk Master - Jetzt mitmachen! Mehr Informationen

Ryder Cup 2022: ÖGV entscheidet sich für Fontana GC

29. Jan 2015
Der Fontana Golf Club soll die Damen und Herren von der Ryder Cup Limited überzeugen. Als European-Tour-Destination hat man dort schon Erfahrung mit großen Golfturnieren. (Foto: Fontana GC)
Artikel teilen:

Für die Bewerbung um den Ryder Cup 2022 setzt der Österreichische Golfverband auf den Fontana GC. Das Zillertal ist ausgeschieden.

Der Österreichische Golfverband (ÖGV) hat sich festgelegt: Seine Bewerbung um den Ryder Cup 2022 wird er mit dem Golf Club Fontana einreichen, das Zillertal ist als möglicher Austragungsort eines österreichischen Ryder Cup ausgeschieden.

„Nuancen“ für Fontana

Den Ausschlag für die Wahl des Golfclubs Fontana, dieses „erprobten European-Tour-Platzes“ in Oberwaltersdorf, hätten „nur Nuancen“ gegeben, so der ÖGV. „Wir haben uns die Entscheidung wirklich nicht leicht gemacht und nationale und internationale Experten einbezogen, um eine professionelle Entscheidungsgrundlage zu bekommen“, wird ÖGV-Präsident Peter Enzinger vom Verband zitiert.


„Erfreulicherweise hatten wir mit den beiden Kandidaten Fontana GC und GC Zillertal ein absolutes Luxusproblem, konnten doch beide Austragungsorte mit einer Vielzahl von Vorzügen und größtmöglichem persönlichen Engagement punkten. Schlussendlich fiel die Entscheidung zugunsten des Golfclubs Fontana aus.“

Fontana Golfclub – Luxuriöse Destination nahe Wien

Fontana liegt etwa 30 Kilometer außerhalb Österreichs Hauptstadt Wien und gilt als international erprobt, seit die European Tour von 2006 bis 2009 viermal im Golfclub Fontana Station machte.

Im Frühjahr 2014 wurde der Golfclub zum Verkauf gestellt, seit Oktober 2014 ist Siegfried Wolf neuer Eigentümer der Anlage. Er will den Golfclub zu internationalem Rang führen und sei bereit, zu diesem Zweck Investitionen in Millionenhöhe zu tätigen. Die Finanzierung der Austragung seitens des Golfclubs gilt als gesichert, auch weil die österreichische Politik hinter der Bewerbung steht und sie öffentlich befürwortet.

Bewerbungsfrist für Ryder Cup 2022: 30. April 2015

Bis Ende April wartet nun viel Arbeit auf den Österreichischen Golf-Verband und den Fontana Golfclub. Bis zum 30. April 2015 müssen die endgültigen Bewerbungsunterlagen zusammengestellt werden, um im Rennen der Vergabe gegen die Mitbewerber Spanien, Portugal, Türkei, Italien und Deutschland die Oberhand zu behalten.

GC Fontana1

Vogelperspektive auf den Golfclub Fontana bei Wien. (Foto: Fontana GC)

Mehr zum Thema Ryder Cup:

Juliane Bender

Juliane Bender - Leitende Redakteurin bei Golf Post von Juli 2012 bis Februar 2016

Juliane ist Diplom-Sportwissenschaftlerin. Für sie ist das Faszinierende an Golf: Der Sport ist ein guter Lehrmeister, nicht nur, wenn man gerade den Schläger schwingt. Sie finden Juliane Bender auch unter Google+
Sie finden mich auch auf: Google+

Alle Artikel von Juliane Bender

Noch keine Kommentare

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab

Schlagwörter: ,

Aktuelle News