Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 9: Drei Schlägerhauben-Sets für drei Gewinner - 100% handmade, 100% individuell, stylisch und funktional! Mehr Informationen

Eala Frya Fresena – Golf Charity im Ostfriesland

01. Aug 2016
Der GC Ostfriesland sammelte am 17.07. Spenden beim RTL-Golf Charity Turnier. (Foto: GC Ostfriesland)
Artikel teilen:

Im Rahmen des RTL-Spendenmarathons fand am 17. Juli 2016 das Golf Charity Turnier im Golfclub Ostfriesland statt. 

Der Golfclub Ostfriesland e. V. führte am Sonntag auf seiner 27-Löcher-Anlage im Zusammengang mit dem Monatspreis Juli den RTL-Golf Charity Spendenmarathon durch. Freiwillige Spenden wurden nach dem Wettspiel gesammelt und der Stiftung RTL – Wir helfen Kindern – zur Verfügung gestellt.

20 Jahre Tradition – Der RTL-Spendenmarathon

„Jeder Euro zählt“ – ist das Motto des diesjährigen Golf Charity Spendenmarathon. Knapp 50 Golfclubs bundesweit beteiligen sich in diesem Jahr an der Aktion. Alle Spenden kommen dabei zu 100 Prozent ohne Abzug dem guten Zweck zu Gute. Im Spätsommer schließt die Aktion mit einem großen Prominenten-Golfturnier ab. Wie im vergangenen Jahr wird wieder eine bunte Auswahl an prominenten Welt- und Europameistern, Olympiasiegern, Moderatoren und Schauspielern den Golfschläger für den guten Zweck schwingen.


Seit 1996 ist durch den RTL Spendenmarathon eine Gesamtsumme von über 143 Millionen Euro zusammengekommen. Die Erlöse werden über ausgewählte Hilfsprojekte notleidenden Kindern in aller Welt zugeführt. Zehntausenden von Kindern konnte dadurch eine Chance auf eine bessere Zukunft ermöglicht werden.

Durch den Golf Charity Spendenmarathon sind im letzten Jahr 50.000 Euro eingesammelt worden zu Gunsten von „RTL – Wir helfen Kindern“. An der Aktion hatten sich 85 Golfclubs beteiligt und ein Charity-Turnier ausgerichtet. Beim abschließenden Promi-Golfturnier unterstützten u.a. Heiner Brand, Sven Ottke, Jennifer Knäble und Yvonne de Bark das Projekt.

Dr. Anne Sieverding aus Ostrhauderfehn gewinnt Monatspreis!

Sieger in der Bruttowertung wurde Peter Schweda mit 91 Schlägen und vier Schlägen Vorsprung vor Andreas Kietzmann. Der Monatspreis ging diesmal in die Nettoklasse A (0-17). Mit dem besten Nettoergebnis der Vorgabeklassen A konnte sich Dr. Anne Sieverding mit 73 Schlägen und somit einer Bestätigung ihrer Spielvorgabe den begehrten Monatspreis sichern. Den zweiten Platz in dieser Klasse belegte Harry Klatt mit 78 Schlägen.

In der Nettowertung der Vorgabenklasse B (18-28) konnte sich Sonja Reuß im Stechen mit 74 Schlägen vor dem schlaggleichen Denis Dowson den ersten Platz sichern. Den dritten Platz in dieser Klasse belegte Charlotte Köbke mit 77 Schlägen.

Die Nettowertung der Klasse C (29-45) gewann Günter Schumacher mit 39 Punkten und somit einer Unterspielung seiner Vorgabe um 3 Schläge auf Stammvorgabe 27,7. Den zweiten Platz konnte sich Eric Wilken mit 36 Punkten sichern.

In der Sonderwertung „Longest Drive“ konnten sich Heike Schweda in der Damenwertung und Stephan Schmidt in der Herrenwertung durchsetzen. Den Sonderpreis „Nearest to the Pin“ gewann bei den Damen Ivonne Bünting. In der Herrenwertung setzte sich Harry Klatt durch.

Mehr Informationen zum Golfclub Ostfriesland finden Sie hier.

Mehr zum Thema Golf Charity Spendenmarathon:

Niklas Kuhland

Niklas Kuhland - Freier Autor bei Golf Post

Niklas Kuhland studiert im sechsten Semester Medien,- Sport,- und Eventmanagement in Düsseldorf und unterstützt seit November 2015 das Golfpost Team  im Bereich Marketing und Vertrieb. Der gebürtige Ratinger spielt seit mehreren Jahren begeistert Golf und versucht neben der DGL, soviel Zeit wie möglich mit Freunden auf dem Golfplatz zu verbringen.
Sie finden mich auch auf: Google+

Alle Artikel von Niklas Kuhland

Noch keine Kommentare

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab

Schlagwörter:

Aktuelle News