Aktuell. Unabhängig. Nah.

Royal St George’s – British Open 2020 am Ärmelkanal

Mit Royal St George’s kehrt die British Open 2020 wieder in den Südosten Englands zurück. Es ist ein Ort großer Tradition mit bekannten Siegern.

Royal St George's wird Gastgeber der 149. British Open im Juli 2020.
Royal St George's wird Gastgeber der 149. British Open im Juli 2020. (Foto: Twitter/@GolfChannel)

Die R&A, verantwortlich für die Vergabe des einzigen europäischen Majors mit der The Open Championship, hat wiedermal die Rotation angeworfen und Royal St George’s als Gastgeber für 2020 bekanntgegeben. Das wichtigste Turnier in Europa kehrt damit in den Südosten Englands zurück, wenn direkt an der Küste des Ärmelkanals der "Champion Golfer of the Year" gesucht wird.

Darren Clarke siegte 2011 in Royal St George’s

Normalerweise ist alle fünf Jahre traditionell der Old Course von St. Andrews Austragungsort der British Open. 2020 wird die Serie tatsächlich unterbrochen, allerdings nur, damit im Folgejahr das Jubiläum der 150. Open Championship im Home of Golf stattfinden kann.

Für Royal St George’s, nur wenige Kilometer von den legendären Kreidefelsen Dovers entfernt gelegen, wird es bereits die 15. Ausgabe des Majors. Zuletzt setzte sich 2011 Darren Clarke bei Wind und Wetter gegen die Konkurrenz durch und triumphierte überraschend vor dem amerikanischen Duo Phil Mickelson und Dustin Johnson.

Auf den Spuren von Vardon, Hagen oder Lyle

Der alte Golfplatz mit Blick Richtung europäischem Festland hat eine beeindruckende Geschichte vorzuweisen. Seit 1894 wird die British Open immer wieder im Royal St George’s ausgetragen. Es war damals übrigens eine doppelte Premiere. Erstmals trafen sich die Spieler für dieses Turnier nicht auf einem schottischen Golfplatz. Gleichzeitig gewann mit JH Taylor vor heimischem Publikum der erste Engländer die begehrte Trophäe.



Im Laufe der Jahrzehnte trugen sich etliche der namhafteste Spieler der Golfgeschichte in die Siegerliste an der Sandwich Bay ein, unter ihnen Harry Vardon, Walter Hagen, Sandy Lyle oder Greg Norman. Die nun kommende 149. The Open Championship findet 2020 in der Woche vom 12. bis 19. Juli statt.

British Open: Tickets mit Rabatt für Royal Birkdale

Deutlich näher ist da schon die diesjährige British Open in Royal Birkdale vom 16. bis 23. Juli 2017. Wer noch darüber nachdenkt, sich mit Tickets fürs Major zu versorgen, der sollte die kommenden Tage nutzen. Noch bis Dienstag, 28. Februar, können die begehrten Eintrittskarten mit "Early Season"-Rabatt gebucht werden. Tickets für die Proberunden gibt es bis dahin für 15£, die Wettkampftage kosten für Erwachsene 60£.



Werde jetzt Teil der besten Golf-Community Europas und profitiere von exklusiven Vorteilen, spannenden Events und aufregenden Aktionen in der Golf Post Community!
Mit Turkish Airlines in der Business Class nach Dubai

Zusammen mit unserem Partner Turkish Airlines verlosen wir einen unvergesslichen Trip für zwei Personen in der Business Class nach Dubai.

Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab