Aktuell. Unabhängig. Nah.

Round-Up: Alexander Knappe mit Top-5-Platzierung auf der Challenge Tour

Während Alexander Knapp in Belgien auf der Challenge Tour überzeugt, verpasst Max Rottluff in Amerika den Cut. Das Round-Up.

Alexander Knappe fuhr auf der Challenge Tour bei der KMPG Trophy einen geteilten vierten Rang ein. (Foto: Getty)
Alexander Knappe fuhr auf der Challenge Tour bei der KMPG Trophy einen geteilten vierten Rang ein. (Foto: Getty)

Gleich sieben deutsche Professionals kämpften auf der Challenge Tour bei der KMPG Trophy um eine gute Platzierung, zwei verpassten den Cut und nur einer landete am Ende in den Top 10. Auf der Web.com Tour hielt Max Rottluff die deutsche Fahne hoch, blieb aber blass und musste am Wochenende zuschauen.

Challenge Tour: Alexander Knappe stark, Portugiese siegt im Playoff

Für Sean Einhaus (+1 ingesamt) und Julian Kunzenbacher (+2) war die Reise ins belgische Genappe zur KMPG Trophy bereits nach zwei Runden beendet. Beide verpassten den Cut von -4 und schauten nur zu, wie sich ihre fünf verbliebenen Landsmänner schlugen. Besonders überzeugend spielte dann Alexander Knappe auf. Mit Runden von 64, 68, 67 und 65 erreichte der 29-Jährige einen geteilten 4. Rang und sicherte sich ein Preisgeld von 9.900 Euro.

Den Sieg schnappte sich der Portugiese Pedro Figueiredo. Nach vier Runden lagen er und seine beiden Mitstreiter Anton Karlsson und Stuart Manley bei 22 unter Par und mussten an Loch 18 noch einmal ran. Dort zeigte sich Figueiredo nervenstark, spielte das Birdie, während die anderen beiden nur das Par einfuhren und gewann somit seinen ersten Sieg auf der Challenge Tour.



Web.com Tour ebenfalls mit Playoff Finish

Auch auf der Web.com Tour fand sich nach vier Runden bei der Rust-Oleum Championship kein Sieger, sodass Chase Wright und Alex Prugh (beide -17) ins Stechen gingen. Nach dem zweiten Extraloch machte der 28-jährige Wright dann den Sack zu, notierte sich das Birdie und gewann somit seinen ersten Web.com-Tour-Titel.

Max Rottluff verpasste nach Runden von 74 und 73 und drei Schlägen über Par auf dem Par 72 Kurs in Ivanhoe den Cut und durfte am Wochenende nicht mehr mitspielen.

Mit Turkish Airlines in der Business Class nach Dubai

Zusammen mit unserem Partner Turkish Airlines verlosen wir einen unvergesslichen Trip für zwei Personen in der Business Class nach Dubai.

Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab