Aktuell. Unabhängig. Nah.

McIlroy mit Nike zum Toursieg: Blick ins Bag des Champions

Rory McIlroy hat sich mit Nike zum Turniersieg in Dubai gespielt und zum dritten Mal die Gesamtwertung der European Tour gewonnen.

Blick auf den Ball. Rory McIlroy mit Nike Ausrüstung. (Foto: Getty)
Blick auf den Ball. Rory McIlroy mit Nike Ausrüstung. (Foto: Getty)

Von Kopf bis Fuß wie gewohnt in Nike gekleidet, kann sich Rory McIlroy mittlerweile komplett auf die Schläger seines Ausrüsters Nike verlassen. Sogar der Ball stammte vom US-amerikanischen Sportartikelhersteller.

Der Nordire hatte in Dubai durchaus Problem mit der Zielgenauigkeit seiner Abschläge. Am ersten Turniertag brachte er es nur auf eine unterdurchschnittliche Driving-Accuracy-Quote von 50 Prozent. Dank seines Vapor Fly Pro Drivers von Nike erreichte McIlroy aber immer wieder Weiten von bis zu 352 Metern - absolute Bestweiten. Auch dank der Weite erreichte er die Grüns in über 80 Prozent der Fälle regulär. Sein Sand Wedge VR Forged musste er öfter nutzen, als es ihm vermutlich lieb war, konnte sich mit dem Sand Wedge aber jedes Mal wieder in gute Positionen bringen.

McIlroys Putter wurde zum wichtigsten Begleiter an Loch 17, als der Nordire einen vorigen Wassertreffer ausgleichen musste. Mit einem sensationellem langen Putt mit seinem Method Origin B2-01 hielt den Schaden in Grenzen und konnte sich an Loch 18 zum Tour- und Turniersieger krönen.

Blick ins Bag von Rory McIlroy

Equipment Modell
Ball
Nike, RZN * Proto
Schuhe
Nike
Driver
Nike, Vapor Fly Pro
Fairwayholz 3
Nike, Vapor
Fairwayholz 5
Nike, Vapor
Eisen 3-9
Nike, VR Pro
Pitching Wedge Nike, VR Forged
Sand Wedge
Nike, VR Forged
Lob Wedge
Nike, Engage
Extra Wedge
Nike, VR Forged
Putter
Nike, Method Origin B2-01

Kein Eisen 3
Quelle: SPORTS MARKETING SURVEYS 


Alles was Sie in Ihrem Bag brauchen gibt´s hier

Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab