Aktuell. Unabhängig. Nah.

McIlroy hat sich entschieden: Olympia-Start für Irland

Kurz vor der Irish Open verkündet Rory McIlroy, dass er bei Olympia als Nordire für den großen Nachbarn an den Start gehen wird.

Rory McIlroy will bei Olympia 2016 für Irland an den Start gehen.
Rory McIlroy will bei Olympia 2016 für Irland an den Start gehen. (Foto: Getty)

Als Nordire ist Rory McIlroy eigentlich dem Vereinigten Königreich zugehörig und würde somit für Großbritannien bei Olympia 2016 in Rio de Janeiro abschlagen, wenn Golf erstmals seit über einhundert Jahren wieder olympisch wird. Seine Entscheidung fiel jetzt aber auf den großen Nachbarn.

Rory McIlroy: "Habe mir viele Gedanken gemacht"

Lange wurde spekuliert, wie seine Wahl ausfallen würde. Zwischenzeitlich zog Rory McIlroy sogar in Erwägung, in Brasilien garnicht zu starten, um niemanden zu verärgern. Am Tag vor der Irish Open verkündete Rory McIlroy nun, unter welcher Flagge er seinen Olympiastart plane - es ist Irland. "Ich habe mir über die Entscheidung viele Gedanken gemacht und mich an all die Male zurückerinnert, in denen ich Irland als Amateur repräsentiert habe", sagte der Weltranglistensechste.

Der Golfer aus Holywood in County Down spielte bereits zweimal für Irland beim World Cup, jeweils an der Seite seines nordirischen Landsmanns Graeme McDowell. Bei Olympia 2016 wird Golf zum ersten Mal seit 1904 wieder zu den ausgetragenen Sportarten dazugehören. Zusammen mit Siebener-Rugby wurde es vor fünf Jahren vom Internationalen Olympischen Komitee (IOC) wieder in den Sportarten-Pool gewählt.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Geben Sie uns doch ein kurzes Feedback.

Big Max Gewinnspiel: Travelcover für Reiselustige zu gewinnen

Wir haben das passende Gewinnspiel für alle Golfreisenden. Denn gemeinsam mit Big Max verlosen wir ein Aqua Travelcover, das sich ideal zum Reisen mit Golfbag eignet.

Werde jetzt Teil der besten Golf-Community Europas und profitiere von exklusiven Vorteilen, spannenden Events und aufregenden Aktionen in der Golf Post Community!
Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab
Lars Kretzschmar
Lars Kretzschmar - ehemaliger Redakteur bei Golf Post

Lars ist Diplom-Sportwissenschaftler und sein großes Faible ist der Turniersport. Er schlägt sich für seine Leser gerne mal die Nächte um die Ohren, um die neusten Infos der PGA-, European- und LPGA-Tour liefern zu können. Sie finden Lars Kretzschmar auch unter Google+.

Alle Artikel von Lars Kretzschmar

Aktuelle Deals der Woche