Robert Garrigus übernimmt die Führung in Kanada
Aktuell. Unabhängig. Nah.

Robert Garrigus übernimmt die Führung in Kanada

Der Amerikaner kommt mit den Bedingungen in der dritten Runde am besten zurecht und spielt eine 64er Runde.

Damit liegt Garrigus bei insgesamt 16 unter Par und führt mit einem Schlag Vorsprung auf William McGirt und zwei Schlägen Vorsprung auf Scott Piercy. Insgesamt haben mindestens noch sechs Spieler, die alle innerhalb von 4 Schlägen liegen, die Chance auf den Sieg bei der RBC. Darunter befinden sich auch Scott Stallings und Chris Kirk, die heute mit einer 63er Runde die beste Runde des Tages gespielt haben und sich dadurch um jeweils 13 Plätze auf Rang 4 verbesssern konnten.

Der Open-Chmpion scheitert am Cut

Einige prominente Spieler waren bereits nach Runde 2  am Cut gescheitert, darunter auch der frisch gebackene Open-Champion in seinem ersten Turnier nach der erf0lgreichen Open in Royal Lytham & St. Annes.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Geben Sie uns doch ein kurzes Feedback.

Deutschlands bester Golfer aller Zeiten

Bernhard Langer und Martin Kaymer haben bisher jeweils beispiellose Karrieren hingelegt und sind zweifelsohne Deutschlands beste Golfer. Doch wer ist für Sie die wahre Nummer 1?

Adventskalender 2018: 15. Dezember mit West Golf

Gewinne hinter dem 15. Türchen des Golf Post Adventskalenders je zwei Greenfees für die Golfanlage "West Golf".

Schlagworte:

Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab