Aktuell. Unabhängig. Nah.

Foshan Open Tag 1: Ritthammer und Lampert mäßig

Die beiden Deutschen Bernd Ritthammer und Moritz Lampert bleiben am ersten Tag der Foshan Open hinter den Erwartungen zurück.

Nach verbesserungswürdigem Auftakt liegt Bernd Ritthammer nach Runde eins auf Rang 39. (Foto: Getty)

Die European Challenge Tour macht diese Woche Halt in Foshan, China. Mit dabei sind auch die beiden deutschen Spieler Bernd Ritthammer und Moritz Lampert. Sowohl Ritthammer als auch Lampert starteten mäßig ins Turnier: Ritthammer, derzeit bester Deutscher auf der Challenge Tour liegt, liegt mit 73 (+1) Schlägen auf ein geteilten 39. Rang und Lampert beendete den ersten Tag mit acht Schlägen über Par auf Platz 98.

Davies und Scott führen. Ulrich und Brier in den Top 20.

An der Spitze des Feldes liegen derzeit der Waliser Rhys Davies und Arnold Scott mit 65 (-2) Schlägen. Der Waliser Davies war bereits auf der European Tour aktiv und konnte 2010 die Hassan II Golf Trophy in Marokko gewinnen, im selben Jahr beendete er das Race to Dubai auf Rang 18. Nach einer schwachen Saison 2012 muss er dieses Jahr wieder auf der Challenge Tour antreten. Der Australier Arnold Scott ist seit 2009 Profi und konnte bislang nur ein Turnier auf der PGA Tour of Australia gewinnen. Wichtig für unsere Leser aus den Nachbarländern: Über einen geteilten 15 Rang dürfen sich der Österreicher Markus Brier und der Schweizer Damian Ulrich freuen, die mit 70 (-2) Schlägen ins Clubhaus zurückkehrten.

Pavan auf Platz 16, Huizing abgeschlagen

Der Führende des Challenge Tour Rankings Andrea Pavan muss sich nach dem ersten Tag mit einem geteilten 16 Platz zufrieden geben. Mit 70 (-2) Schlägen reichte seine Runde nicht für eine bessere Platzierung. Der Italiener konnte dieses Jahr bereits zwei Turniere auf der European Challenge Tour gewinnen, darunter auch die Bad Griesbach Challenge Tour im Juli. Verfolgt wird Pavan im Challenge Tour Ranking von Brooks Koepka und Daan Huizing, der mit einer 76 (+4) Runde nur auf einem geteilten 73 Rang landete. Koepka hat das Turnier in China ausgelassen.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Geben Sie uns doch ein kurzes Feedback.

Die Top 10 Golfdestinationen im "Rest der Welt"

Neben Deutschland und Europa bietet der "Rest der Welt" zahlreiche traumhafte Golfdestinationen. Doch welche ist die Schönste?

Driver: Blick ins Bag der Golf Post User

Wir wissen welche Driver die Profis dieser Welt spielen, doch wirklich spannend wird es doch erst bei uns Amateuren. Der Blick ins Bag der Golf Post User.

Weitere Artikel zu diesem Thema
Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab