Aktuell. Unabhängig. Nah.

Reno-Tahoe Open: Alex Cejka verpasst Cut

Alex Cejka verpasst den Cut um einen Punkt. Der Argentinier Andres Romero spielt sich nach 14 erspielten Punkten an die Spitze.

Nachdem der Deutsche Alex Cejka sich nach der ersten Runde noch eine gute Ausgangsposition erspielt hatte, wirkte er in der zweiten Runde der Reno-Tahoe Open glücklos. Gestartet mit einem Tripplebogey und einem Bogey auf den ersten beiden Bahnen konnte er diese Punktabzüge im weiteren Verlauf nicht mehr aufholen. Seine Runde von 75 Schlägen brachte ihm einen Punktabzug von einem Punkt. Besonders ärgern wird ihn die Tatsache, dass der gebürtige Tschechoslowake den Cut um genau einen Punkt verpasst hat (6 / -1).


Bilder Hier geht's zur Fotostrecke

Drei neue Gesichter in der Top Five

Dem Argentinier Andres Romero, der sich gestern bereits in die Top 20 gespielt hatte, gelang eine Runde von 14 Punkten. Die Gesamtpunktzahl von 22 führte ihn daher auf dem alleinigen ersten Platz. Zwei Gesichter, die nach der gestrigen Runde noch weit unten im Leaderboard zu finden waren, Charlie Wi und Rod Pampling, teilten sich nach 15 und 17 erspielten Punkten den dritten Platz mit Stuart Appleby. Bei dem Turnier, an dem überwiegend Amerikaner teilnehmen, waren mit Stuart Appleby, Rod Pampling und Greg Chalmers somit drei Neuseeländer in der Top Ten der Reno-Tahoe Open zu finden.

Hier geht es zum Leaderboard.

WINSTONgolf Senior Open: 3x2 VIP-Tickets gewinnen

Sichern Sie sich jetzt die Chance auf je zwei VIP-Tickets für die WINSTONgolf Senior Open vom 13. bis 15. Juli 2018 und erleben Sie Spitzengolf in bestem Ambiente.

Puma feiert 50-jähriges Jubiläum eines Klassikers mit großem Gewinnspiel

Puma lässt es zum Jubiläum ordentlich krachen. Der weltbekannte Puma Suede wird 50 Jahre alt, was wir zusammen mit Puma in einem Gewinnspiel feiern. Gleich zehn Paar Schuhe werden verlost.

Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab
Aktuelle Deals der Woche