Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 8: Heute ein Garmin GPS Golf-Band gewinnen Mehr Informationen

Barracuda Championship: Geoff Ogilvy führt nach Moving Day

03. Aug 2014
Geoff Ogilvy führt das Feld der Barracuda Championship nach dem Moving Day an. (Foto: Getty)
Artikel teilen:

Geoff Ogilvy liegt am vorletzten Tag der Barracuda Championship auf der führenden Position.

Knapp 2300 Meilen liegen zwischen Akron/Ohio und Reno/Nevada. Mehr als 33 Autostunden und drei Zeitzonen müsste man durchqueren, um von einem Turnier zum anderen zu kommen. Obwohl zwischen dem Aufgebot der Golfprofis bei den einzelnen Turnieren wohl Welten liegen, erfreut sich das kleine Turnier der Barracuda Championship einer großen Aufmerksamkeit auch an Tag drei.  Zurecht konnte Geoff Ogilvy sich an diesem Tag die Führung durch eindrucksvolles Golf sichern.

Modifizierte Stablefordpunkte statt traditionellem Zählspiel in Reno

Die Barracuda Championship ist das einzigste Turnier der PGA-Saison, bei dem die Scores auf der Runde nach modifizierten Stablefordspielweise gezählt werden.


Auf Basis dieser Punkteverteilung sicherte sich Geoff Ogilvy am dritten Tag der Barracuda Championship die Führung nach einer zwölf-Punkte-Runde mit insgesamt 35 Zählern. Hinter ihm reihten sich Jason Allred und Nick Watney, jeweils mit einem erspielten Score von insgesamt 32 Punkten, auf dem geteilten zweiten Platz ein.

Auf dem Rundkurs im Montreux Golf & Country Club zwischen Reno und dem Tahoesee geht es für die Spieler um drei Millionen US-Dollar Preisgeld und 300 Punkte für den FedExCup. Alex Cejka, der sich als einziger deutscher Teilnehmer im Feld befand, hatte gestern den Cut verpasst.

Das Leaderboard

Hier geht es zum aktuellen Leaderboard.

Der Zwischenstand der Barracuda Championship

Pos Spieler Runde 3 Gesamt
1 Geoff Ogilvy 12 35
T2 Jason Allred 14 32
T2 Nick Watney 6 32
4 Brendan Steele 10 30
T5 John Mallinger 19 28
Alex Cejka CUT CUT

Stand vom 2014-08-03 03:48:03

Katrin Spägele

Katrin Spägele - Freie Autorin für Golf Post

Katrin kam durch ihr Studium an der Deutschen Sporthochschule Köln mit der Golfwelt in Berührung. Erst vor kurzem hat sie die Platzreifeprüfung des DGV erfolgreich abgeschlossen. Fasziniert von dem Flair dieser Sportart widmet sie ihr Engagement für Sportjournalismus nun den Profis und Plätzen dieser Welt.

Alle Artikel von Katrin Spägele

Noch keine Kommentare

Die Kommentare sind aktuell nicht freigeschaltet.

Schlagwörter:

Aktuelle News