Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 9: Drei Schlägerhauben-Sets für drei Gewinner - 100% handmade, 100% individuell, stylisch und funktional! Mehr Informationen

Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft

08. Apr 2013
Ziel der KRAMSKI Deutsche Golf Liga ist die Stärkung der nationalen Wettspielkultur. (Bild: Golf Post)
Artikel teilen:

Die besten Einzelspieler der Deutschen Golf Liga haben die Möglichkeit, sich für die Deutsche Meisterschaft zu qualifizieren.

Zwar sind es Mannschaften, die sich in der Deutschen Golf Liga gemeinsam als Team den Aufstieg sichern oder gegen den Abstieg kämpfen, aber trotz alledem spielt auch hier jeder auch ein kleines Stück für sich. Denn in der Ligarangliste werden die Einzelergebnisse aufgelistet – und die besten sichern sich eine Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft.


Wer qualifiziert sich?

Gute Ergebnisse zu erspielen kommt nicht nur der Mannschaft zugute. Die 60 besten Herren und die 30 besten Damen inklusive aller Spieler mit der gleichen Schlagzahl qualifizieren sich für die Deutsche Meisterschaft (egal, welcher Altersklasse).  Zusätzlich findet am 17. und 18. August im GC Mannheim-Viernheim ein Qualifikationsturnier statt, bei dem all jene Spieler und Spielerinnen teilnahmeberechtigt sind, denen keine Qualifikation durch die Ligarangliste gelungen ist. Bei den Damen qualifizieren sich die acht besten Teilnehmerinnen plus Schlaggleiche, bei den Herren sind es die ersten zehn.

Was ist die Ligarangliste?

Die Ligarangliste ersetzt die in den vergangenen Jahren noch üblichen Amateurranglisten. Die Liste vergleicht alle in der DLG antretenden 3400 Damen und Herren und gibt ihnen  – unabhängig von der Liga, in der sie spielen – die Möglichkeit, sich durch ihre persönlichen Ergebnisse für die Deutsche Meisterschaft zu qualifizieren.

Gewertet werden die Ergebnisse für die Ligarangliste nach Schlägen über oder unter CR unter Berücksichtigung des CBA, um Chancengleichheit für alle Teilnehmer zu gewehrleisten. Der Ausgangswert ist 0,0 über CR/CBA und wird mit 100 Punkten bewertet. Pro Abweichung von 0,1 werden je nach Über- oder Unterspielung des Wertes entweder Punkte abgezogen oder addiert. Spieler mit demselben Ergebnis über oder unter CR/CBA erhalten die gleiche Punktzahl.

Jacqueline Sauer

Jacqueline Sauer - Freie Autorin für Golf Post

Jacqueline mischt bei den redaktionsinterenen Tippspielen ganz vorne mit. Kein Wunder: Die großen und kleinen Namen des Golfs hat sie ständig im Auge, damit der nächste Tipp stets ein sicherer Treffer wird.

Alle Artikel von Jacqueline Sauer

Noch keine Kommentare

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab

Aktuelle News