Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 9: Drei Schlägerhauben-Sets für drei Gewinner - 100% handmade, 100% individuell, stylisch und funktional! Mehr Informationen

Pure Silk Bahamas LPGA Classic: Zweite Runde abgebrochen

07. Feb 2015
Wegen Dunkelheit wurde der Rest von Runde zwei auf den nächsten Turniertag verschoben. (Foto: Getty)
Artikel teilen:

Die zweite Runde musste wegen Einbruchs der Dunkelheit vorzeitig beendet werden. Sun Young Yoo und Brittany Lincicome in Führung.

Erst am Moving Day wird feststehen, wer den Cut übersteht und wer nicht, denn 60 der insgesamt noch 118 Spielerinnen wird erst dann die zweite Runde der Pure Silk Bahamas LPGA Classic beenden. Schon beim Auftakt am Donnerstag war es zu Verzögerungen gekommen, einige Spielerinnen hatten die erste Runde erst am zweiten Turniertag abschließen können. Heute dann war es die Dunkelheit, die zum Abbruch zwang. Die beiden Deutschen Sandra Gal und Caroline Masson schweben allerdings derzeit nicht in Gefahr, am verspäteten Cut zu scheitern. An der Spitze liegen derzeit Sun Young Yoo und Brittany Lincicome.

Lincicome und Yoo führen das Feld an

Bevor die Runde ihr vorzeitiges Ende fand, schafften es zwei Major-Champions in Front: Brittany Lincicome und Sun Young Yoo liegen mit insgesamt sieben Schlägen unter Par in Führung. Im Gegensatz zu der Südkoreanerin Yoo hatte Lincicome ihre Runde allerdings noch lange nicht beendet, sondern war nach dem fünften Loch bereits gezwungen abzubrechen. Theoretisch hat sie also noch hervorragende Chancen, sich die alleinige Führung zu erspielen.


Sandra Gal ist der Spitze auf den Fersen

Vielversprechende Aussichten hat ebenfalls Sandra Gal. Die Düsseldorferin mit Wahlheimat in den Vereinigten Staaten war bereits von den Top Ten aus in den zweiten Turniertag gestartet und dort blieb sie auch, bis sie nach ihrem fünften gespielten Loch den Rest ihrer Runde vertagen musste. Bei insgesamt fünf Schlägen unter Par liegt sie derzeit nur zwei Schläge hinter den beiden Führenden und wird am dritten Turniertag die Möglichkeit haben, mit dem Rest ihrer Runde aufzuschließen.

Caroline Masson, die zweite Deutsche im Feld, gehörte hingegen zu denjenigen, die ihre Runden bis zum Einbruch der Dunkelheit abschließen konnten. Mit 71 Schlägen und damit derzeit insgesamt drei Schlägen unter Par liegt sie momentan auf dem geteilten 18 Platz und hat gute Chancen, den morgigen Cut zu überstehen.

Die Runde wird um 14:00 Uhr unserer Zeit (8:00 Uhr Ortszeit) fortgesetzt.

Hier geht es zum aktuellen Zwischenstand der Pure Silk Bahamas LPGA Classic!

Mehr zum Thema LPGA Tour:

Jacqueline Sauer

Jacqueline Sauer - Freie Autorin für Golf Post

Jacqueline mischt bei den redaktionsinterenen Tippspielen ganz vorne mit. Kein Wunder: Die großen und kleinen Namen des Golfs hat sie ständig im Auge, damit der nächste Tipp stets ein sicherer Treffer wird.

Alle Artikel von Jacqueline Sauer

Noch keine Kommentare

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab

Schlagwörter: , ,

Aktuelle News