Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 8: Heute ein Garmin GPS Golf-Band gewinnen Mehr Informationen

Produkttester für Wilson Staff C200 Eisensatz gesucht

Autor:

14. Feb 2016
Die Schlägerköpfe der neuen C200-Eisen mit neuer FLX Face Technologie. (Foto: Wilson Staff)
Artikel teilen:

Testen Sie die brandneuen Wilson Staff C200 Eisen mit innovativer Schlagflächentechnologie. Jetzt bewerben und auf Golf Post berichten.

Der Wilson Staff C200 Eisensatz wartet mit vielen neuen Technologien, die von Ihnen als Golf Post Leser im Test unter die Lupe genommen werden sollen. Das Herzstück der neuen Schlägerserie ist die sogenannte FLX Face Technologie. Mit Hilfe dieser sind die Kontaktpunkte des Schlägerkopfes mit der Schlagfläche minimiert worden und es soll eine maximale Kraftübertragung auf den Ball erreicht werden. Kann die Technologie halten was Sie verspricht? Finden Sie es heraus im Praxistest!

Urethan macht den Schlägerkopf regelkonform

Drei Löcher zieren die obere Kante des Schlägerkopfes beim neuen C200-Eisen. (Foto: Wilson Staff)

Drei Löcher zieren die obere Kante des Schlägerkopfes beim neuen C200-Eisen. (Foto: Wilson Staff)


Nach einer Regel der USGA sind offene Löcher an der Schlagfläche oder am Schlägerkopf nicht regelkonform und daher nutzt Wilson TE031 Urethan als „Lückenfüller“, wie auf den Bildern und im Video zu sehen ist. Der elastische Kunststoff bedeckt die Löcher und soll durch die dämpfenden Eigenschaften positive Auswirkungen auf Sound und Gefühl bringen. Zudem verhindert der Kunststoff in den Löchern Luftströme und das Eindringen von Schmutz und Wasser in den Schlägerkopf. Michael Vraska, Direktor für Global Innovation bei Wilson Staff, fasst die Neuerungen wie folgt zusammen:

“Es gibt die flexible Schlagfläche und die Kraft-Felder, die der C200-Serie mehr Distanz verleihen und die Urethanmischung, um das Gefühl beim Schlag zu steigern”, so Vraska. “Auch cool ist es, dass die neue Technologie zu sehen ist. Wir verstecken sie nicht mit Grau oder Silber. Die Spieler wollen sie sehen.”

Jetzt bewerben und für Golf Post testen und berichten

Der Wilson Staff C200 Produkttest ist beendet, es können keine weiteren Bewerbungen mehr abgegeben werden. Hier geht es zum Abschlussbericht unserer beiden Tester.

Sie möchten den neuen Wilson C200 Eisensatz testen und darüber für Golf Post berichten? Dann bewerben Sie sich jetzt zum Golf Post Produkttest in Kooperation mit Wilson!

Der Eisensatz wird auf einem der Wilson Demo Days (Zeitpunkte und Orte werden noch veröffentlicht) oder der Rheingolf Messe in Düsseldorf gefittet und im Anschluss daran direkt an Sie versendet. Danach testen Sie die Schläger vier Wochen lang auf Herz und Nieren und berichten über Ihre Erfahrungen mit dem Wilson C200 Eisensatz. Jetzt bewerben und Golf Post Tester werden!

Gesucht werden zwei Golfer mit einem Handicap von 0-15 und 15-30. Bitte beachten Sie, dass Sie für die Anreise zum Fitting des Eisensatzes an einem der Wilson Demo Days oder der Rheingolf in Düsseldorf selbst verantwortlich sind und Golf Post keine Kosten übernimmt. Die Bewerbungsphase läuft bis zum 17. Februar 2016, im Anschluss daran werden alle Bewerber informiert.

Spezial-Aktion für Golf Post Leser: 15€ Rabatt mit dem Gutscheincode "GOLFPOST"

Tolle Rabatte bei OnlineGolf mit dem Code GolfPost
Johannes Eck

Johannes Eck - Community-Manager bei Golf Post

Johannes ist 2013 durch einen Golfkurs im Rahmen des Studiums endgültig in den Bann des Golfsports gezogen worden und inzwischen mit einem Handicap von 17,3 auf dem Golfplatz unterwegs. Johannes hat Sportmanagement und Kommunikation an der Deutschen Sporthochschule Köln studiert, kommt gebürtig aus Aachen und ist für jeden sportlichen Wettbewerb zu haben.
Sie finden mich auch auf: Google+

Alle Artikel von Johannes Eck

4 LESER-KOMMENTARE

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab
  1. Dagmar Kromes

    Schade habe heute erst ihre E-Mail erhalten für die Bewerbung als Schläger-Tester. Trotzdem versuche ich mein Glück. Spiele seit 2 Jahren Golf, habe HC 27,6 trotz abgelegter Ping Männerschläger meines Mannes und wurde gerne mein HC weiter verbessern mit dem ultimativen schlägersatz für mivh

    Antworten

  2. Hofmann Markus

    Hallo zusammen,
    Ich stelle mich gerne als Tester zur Verfügung,da ich bis jetzt ein reiner stahlschaft Spieler bin und gerne mal Eisen mit Grafite Schaft testen würde.eventuell schon auf meiner Wilson Reise am 21.02 nach Belek.altuelles hcp ist 8,9

    Antworten

  3. Alexander Schreiter

    Ich würde mich sehr freuen die Schläger testen zu dürfen. Ich Spiele seit 30 Jahren Golf, habe HCP 5 und liebe diesen Sport

    Antworten

  4. Seidl Jürgen

    Spiele im Moment die FG62 und möchte einen neuen Championssatz testen.

    Antworten

Schlagwörter: , , ,

Aktuelle News