Unsere Kapitäne stellen sich vor

Die Käpitane der Deutschland haben ihre Leidenschaft zum Beruf gemacht. (Foto: Markus Ruth)
Die Käpitane der DEUTSCHLAND haben ihre Leidenschaft zum Beruf gemacht. (Foto: Markus Ruth)

Die Kapitäne stellen sich in einem kurzen Interview vor und erklären die Leidenschaft für ihren Beruf und die DEUTSCHLAND.

Kapitän Andreas Greulich:

„Ich habe den schönsten Beruf der Welt!“

Der erfahrene Kapitän (Lieblingsspruch: „Ich heiße nur so!“) ist seit 2001 mit großer Leidenschaft Kapitän auf unserem Schiff.

Kapitän Andreas Greulich (Foto: Markus Huth)

Kapitän Andreas Greulich (Foto: Markus Huth)

„Ich bin Seemann vom Matrosen bis zum Kapitän von Hochseeschleppern und Schulschiffen. Seit 1980 bin ich auf den Weltmeeren unterwegs. Die legendäre DEUTSCHLAND und ihre 280-köpfige Crew zu führen, erfüllt mich mit Stolz. Privat sind unter anderem Tanzen in geselliger Runde und handwerkliche Arbeiten ein schöner Ausgleich zu meinem spannenden Beruf – meine absolute Leidenschaft ist allerdings die Seefahrt … Ist so … bleibt so.“

 Auf der DEUTSCHLAND als Kapitän zu arbeiten bedeutet für ihn: Sicherheit und nautische Expertise auf höchstem Niveau und tägliche Bekanntschaften und Freundschaften mit Menschen, die die Leidenschaft fürs Wasser mit ihm teilen.

„Meine DEUTSCHLAND, dieses Schiff hat eine Seele, und jeder, der unsere weiße Lady erleben durfte, weiß, wovon ich spreche …“

Kapitän Elmar Mühlebach (Foto: Reederei Deilmann)

Kapitän Elmar Mühlebach (Foto: Reederei Deilmann)

 Kapitän Elmar Mühlebach:

„Seefahrt ist meine Leidenschaft, für die ich beruflich alles gebe.“

Der Familienvater aus dem Schwäbischen und Ex-Marine Offizier hat das berühmte Leuchten in seinen Augen, wenn er beginnt, über die DEUTSCHLAND zu sprechen. Er studierte Luft- und Raumfahrttechnik und anschließend Nautik. Nach ersten Jahren als Kapitän auf staatlichen Forschungs- und Vermessungsschiffen quittierte er den Staatsdienst, um See und Häfen weltweit auf großer Fahrt kennenzulernen. Er ist seit 2007 als nautischer Offizier und seit 2012 als Kapitän auf

der DEUTSCHLAND. Der trainierte Marathonläufer ist in seiner Freizeit oft samt Crew auf Fußballplätzen in Hafennähe zu finden.

„Die DEUTSCHLAND ist ein Stück Heimat für mich – auf See. Das Meer ist für mich immer eine Inspirationsquelle und die Atmosphäre auf unserem Schiff eine ganz große Besonderheit. Seit ich unsere hoch motivierte Crew– damals noch als Staffkapitän – kennenlernen durfte, fühle ich mich – frei nach Friedrich dem Großen –als Erster Diener meines Schiffes. Für mich ein großartiges Privileg – ich bin stolz, diese Mannschaft führen zu dürfen. Jeden Tag.“

Über Social Media empfehlen

Zum Partner: MS Deutschland

Weitere News vom Premium-Partner MS Deutschland