Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 5: Den perfekten Kaffee ab sofort auch zu Hause genießen mit der Qbo YOU-RISTA Kaffemaschine inkl. Milk Master - Jetzt mitmachen! Mehr Informationen

Porsche Generations Open: Schulterschluss der Generationen

29. Jun 2016
Bei der Porsche Generations Open spielen zwei Generationen im Team miteinander. (Foto: Porsche)
Artikel teilen:

Beim neuen Amateur-Event des Automobilherstellers treten auf dem Golfplatz verschiedene Generationen mit- und gegeneinander an.

Verschiedene Generationen zusammenzubringen, das hat sich die Porsche Generations Open auf die Fahne geschrieben. Die 30 Teams, die bei diesen drei Amateur-Veranstaltungen jeweils gegeneinander antreten, bestehen nämlich aus zwei Teilnehmern mit mindestens 20 Jahren Altersunterschied. Zu gewinnen gibt es für das Gewinnerteam in der Gesamtwertung bei diesem „Clash of Generations“ zwei Startplätze beim Pro-Am der Porsche European Open, einem von zwei European-Tour-Turnieren in Deutschland.

Im Duo mit Mutter oder Großvater zum Sieg?

Bei den drei Events in Düsseldorf, Stuttgart und Hamburg bietet sich also die Gelegenheit, mal eine gepflegte Turnierrunde mit den Eltern oder Großeltern zu drehen. Natürlich müssen die Teammitglieder nicht miteinander verwandt sein, lediglich zwei Jahrzehnte Altersunterschied müssen bestehen. Außerdem ist ein Handicap von mindestens -36 Pflicht und beide Spieler müssen volljährig sein, um teilnehmen zu dürfen.


Punkte holen an drei Stationen

Um sich letztendlich das Ticket zur Runde mit einem der Porsche-European-Open-Profis in Bad Griesbach zu sichern, können an drei verschiedenen Stationen Punkte gesammelt werden. Zunächst wird ein gängiges Turnier über neun Löcher im Zweier-Scramble ausgetragen. Am zehnten Loch wartet dann eine Drive-und-Putt-Challenge der etwas anderen Art: Während eines der beiden Teammitglieder im Fahrsimulator auf Zeit fährt, versucht der Partner mit möglichst vielen gelochten Ein-Meter-Putts zusätzliche Sekunden für den Fahrer zu erspielen. Danach haben die Teilnehmer zudem noch die Chance, bei einem Online-Quiz mit Fragen zum Golfsport und zur Firma Porsche zusätzliche Punkte zu erringen.

Die Austragungsorte und Turniertermine

Wer an einem Turnier der Porsche Generations Open teilnehmen will, kann sich hier registieren. Die drei Turniere finden statt:

  • im GC Elfrather Mühle (bei Düsseldorf) am 9. Juli 2016
  • in Schloss Nippenburg (bei Stuttgart) am 30. Juli 2016
  • in Schloss Lüdersburg (bei Hamburg) am 6. August 2016

Das Grande Final für die glücklichen Gewinner folgt schließlich mit dem Porsche European Open ProAm in Bad Griesbach am 21. September 2016.

Jacqueline Sauer

Jacqueline Sauer - Freie Autorin für Golf Post

Jacqueline mischt bei den redaktionsinterenen Tippspielen ganz vorne mit. Kein Wunder: Die großen und kleinen Namen des Golfs hat sie ständig im Auge, damit der nächste Tipp stets ein sicherer Treffer wird.

Alle Artikel von Jacqueline Sauer

Noch keine Kommentare

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab

Schlagwörter: , , ,

Aktuelle News