Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 2: Jahresvorrat Titleist Pro V1 gewinnen - jetzt mitmachen! Mehr Informationen

Players Championship: McIlroy auf,- Els abwärts

10. Mai 2014
Rory McIlroy war die Verzweiflung nach seinen ersten Löchern heute deutlichen anzusehen. Glücklicherweise glich er die Verluste wieder aus. (Foto: Getty)
Artikel teilen:

Ernie Els verlief die Players Championship 2014 auch am Moving Day weiterhin wenig vielversprechend. Anders für Rory McIlroy.

Während die europäischen Damen und Herren mit verkürzten Turnieren vorlieb nehmen müssen, nimmt die Players Championship ihren gewohnten Verlauf. Gestern waren bereits unter anderem Phil Mickelson, Keegan Bradley und Hunter Mahan am Cut gescheitert und auch Rory McIlroy und Ernie Els waren ins Straucheln gekommen – und im Gegensatz zu McIlroy kam Els auch heute aus dem Leistungstief nicht wieder heraus.


McIlroy steigert Chancen auf eine gute Platzierung

Kaum zu glauben, nachdem er gestern dank seinem Birdiefinish nur mit Ach und Krach den Cut schaffte: Rory McIlroy scheint tatsächlich noch Chancen zu haben, sich bei der Players Championship 2014 zumindest in den Top 20 zu platzieren – zumindest, wenn er so großartig fortfährt, wie er seine heutige Runde beendet hat.

Zwar hatte er diese gleich mit zwei einzelnen und einem doppelten Schlagverlust an den Löchern 1 bis 6 begonnen, glich diese aber gekonnt wieder aus: Zwei Birdies folgten unmittelbar auf 7 und 8, zwei weitere an 10 und 11 und mit gleich drei aufeinanderfolgenden Schlaggewinnen auf seinen letzten Löchern machte er seine Runde perfekt und spielte sich hinunter auf drei Schläge unter Par.

Els beschließt die Runde mit einer 75

Für Ernie Els endete der dritte Tag in Florida mit einer schweren Herzens unterschriebenen 75 auf der Scorekarte. Der Südafrikaner hatte bereits gestern eine 76 verschmerzen müssen. Auf der Front Nine wechselten sich Schlaggewinne und -verluste noch ab, die Back Nine begann hervorragend mit zwei aufeinanderfolgenden Birdies. Doch dann ging es mit Els‘ Leistung bergab, es folgten drei Bogeys und ein Doppelbogey, die ihn mit drei Schlägen über Par derzeit weit unten rangieren lassen.

Hier geht’s zum Livescoring!

Jacqueline Sauer

Jacqueline Sauer - Freie Autorin für Golf Post

Jacqueline mischt bei den redaktionsinterenen Tippspielen ganz vorne mit. Kein Wunder: Die großen und kleinen Namen des Golfs hat sie ständig im Auge, damit der nächste Tipp stets ein sicherer Treffer wird.

Alle Artikel von Jacqueline Sauer

Noch keine Kommentare

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab

Schlagwörter:

Aktuelle News