Aktuell. Unabhängig. Nah.

PGA Tour: Cejka und Jäger in den Top 10 bei Stableford-Turnier

Alex Cejka und Stephan Jäger spielen sich auf der PGA Tour in die Top 10, während Schniederjans beim Stableford-Event führt.

pga-tour-barracua-championship-cejka-jaeger
Alex Cejka und Stephan Jäger starteten gut in das Turnier der PGA Tour. (Foto: Getty)


Für die Pros der PGA Tour ohne Startberechtigung beim WGC - Bridgestone Invitational, geht es in dieser Woche bei der Barracuda Championship in Nevada weiter. Unter ihnen auch Alex Cejka und Stephan Jäger, die gut in's Turnier starteten. An der Spitze setzte sich Ollie Schniederjans mit einem abschließenden Eagle ab. Das besondere an der Barracuda Championship? Es wird im Stableford-Modus und nicht im klassischen Zählspiel gespielt.

Alex Cejka und Stephan Jäger auf dem geteilten 10. Rang

Für Alex Cejka hätte der Auftakt bei der Barracuda Championship nicht laufen können. Cejka spielte eine bogeyfreie Runde mit fünf Birdies. Birdies bedeuten in dieser Woche im Stableford-Format zwei Punkte. Für den Deutschen bedeutet das ein Tagesergebnis von +10. Was bei anderen Turnieren der PGA Tour sicher eine der hinteren Platzierungen bedeuten würde, bringt Cejka in dieser Woche auf den geteilten zehnten Platz nach Runde 1.

Cejka teilt sich dieses Platz unter anderem mit Stephan Jäger. Der Münchener startete sogar mit sechs Birdies in das Turnier. Allerdings leistete er sich auf den Löchern 6 und 16 zwei Bogeys. Für Bogeys gibt es im Stableford-Modus einen Punkt Abzug, sodass auch Stephan Jäger am Ende der Runde bei einem Ergebnis von +10 landete. Das bedeutet für Beide den geteilten 10. Rang mit sieben Punkten Rückstand auf den führenden Ollie Schniederjans.

Ollie Schniederjans führt das Alternativturnier der PGA Tour an

Erst auf dem letzten Loch setzte sich Ollie Schniederjans richtig ab. Für das Eagle auf dem abschließenden Par 5 bekam er satte fünf Punkte gutgeschrieben und machte einen Sprung im Tagesergebnis von +12 auf +17. Damit führt er mit drei Punkten Vorsprung vor Aaron Baddeley und Danny McCarthy die Barracuda Championship 2018 an.

Den Driver des Players Champions Rory McIlroy gewinnen

Rory McIlroy hat bei der Players Championship eindrucksvoll bewiesen, was in ihm und in seinem Equipment steckt. Jetzt haben Sie die Chance, in seine Fußstapfen zu treten und denselben Driver zu gewinnen.

Meine Golfsaison mit Ecco - Jetzt bewerben und ein unvergessliches Golfjahr erleben

Wir suchen vier begeisterte Golfer, die das Projekt "Meine Golfsaison mit Ecco" in Angriff nehmen und neben dem Erhalt eines Ecco-Paketes zahlreiche spannende Stunden auf dem Golfplatz, bei hochkarätigen Trainern und spannenden Events verbringen.



Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab