Aktuell. Unabhängig. Nah.

PGA Championship: Martin Kaymer nach Front Nine bei Even Par

Starker Beginn, später zwei Bogeys: Martin Kaymer mit wechselhafter Front Nine auf erster Runde bei der PGA Championship.

Startete furios mit zwei Birdies auf den ersten drei Löchern, notierte dann aber zwei Bogeys: Martin Kaymer auf der Front Nine der PGA Championship (Foto: Getty).

Es hatte sich schon bei der WGC Bridegestone Invitational mit T9 angedeutet, die Formkurve von Martin Kaymer zeigt steil nach oben. Und das stellt der Mettmanner auch direkt zu Beginn der PGA Championship unter Beweis. Allerdings musste Kaymer dann noch zwei Bogeys notieren und steht nach der Front Nine bei Even Par vorübergehend auf T46.

Martin Kaymer startet furios in die PGA Championship

Zwei Birdies auf den ersten drei Löchern - Martin Kaymer fand auf seiner Auftaktrunde im Oak Hill Country Club sofort zu seinem Spiel. Vielleicht ließ er sich dabei auch von Flightpartner Rory McIlroy inspirieren. Der Titelverteidiger der PGA Championship notierte sogar drei Birdies nach vier Löchern. An der 6 folgte dann aber ein kleiner Rückschlag für Kaymer. Der Abschlag des 28-Jährigen war zu lang und landete hinter dem Grün im Bach. Bitter nach dem furiosen Auftakt! Nach einem Strafschlag rettete Kaymer aber noch stark das Bogey. Nach einem weiteren Bogey beendete er die Front Nine bei Even Par.

Wie es für Kaymer auf der Back Nine der PGA Championship läuft, könnt ihr im Live-Scoring verfolgen.


Bilder Hier geht's zur Fotostrecke

Werde jetzt Teil der besten Golf-Community Europas und profitiere von exklusiven Vorteilen, spannenden Events und aufregenden Aktionen in der Golf Post Community!
Kurztrip mit Erlebnis-Rundflug zu gewinnen

Gewinnen Sie einen Erlebnisurlaub nach Schleswig-Holstein und bewundern Sie Dithmarschen aus der Luft, inklusive landestypischem Dinner und Übernachtungen im Ringhotel Landhaus Gardels. Jetzt Daumen drücken und gewinnen.

Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab