Aktuell. Unabhängig. Nah.

„All DAS für DAS?“ – Peter Malnati macht sich dreckig

Peter Malnati wollte sich den Strafschlag sparen. Am Ende kam er aber keinen Meter voran, war dreckig und regte sich sehenswert darüber auf.

Peter Malnati bei seinem Versuch, einem Strafschlag zu entkommen. (Foto: Screenshot/Youtube.com)

Peter Malnati: "Das muss ein Witz sein!"

Einen Schlag von der Wasserkante anzugehen ist grundsätzlich respektabel und mutig. Das sollte man auch für Peter Malnati gelten lassen. Wenn der Schlag dann schief geht, gut, passiert mal. Lädt man sich aber bei dem Rettungsversuch auch noch eine ordentliche Ladung Matsch auf das weiße Outfit, ist der Ärger vorprogrammiert. "Das muss ein Witz sein!", ruft dann auch Malnati enttäucht. "All das für das?"

Geschehen ist das ganze bei der Portland Open, einem Turnier der Web.com Tour, bei dem auch Stephan Jäger am Start ist. Malnati lag nach der Front Nine nach einem Bogey und einem Birdie noch auf Kurs. Doch auf den zweiten Neun nahm das Übel mit dem im Video gesehenen Schlag seinen Lauf. An dem Par-3 kassierte der US-Amerikaner ein Quadrupel-Bogey. Doch wenns einmal (nicht) läuft, dann läuft's (nicht). Zwei Löcher später notierte Malnati den nächsten Schlagverlust, nochmal zwei Bahnen weiter ein Doppelbogey. Immerhin: Ein Birdie-Eagle-Finish begrenzte den Schaden auf vier über Par für die Runde.

Auch Peter Malnatis Scorekarte am ersten Tag der Portland Open war sehenswert. (Foto: Screenshot/ pgatour.com)

Auch Peter Malnatis Scorekarte am ersten Tag der Portland Open war sehenswert. (Foto: Screenshot/ pgatour.com)

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Geben Sie uns doch ein kurzes Feedback.

Gaming, Burger & Fun - Golf-Erlebnis für Vier in der GolfLounge Hamburg gewinnen

Gewinne für Dich und drei deiner Freunde zwei Stunden Gaming samt Burgern und jeder Menge Action und Spaß in der Golf Lounge in Hamburg.

Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab