Aktuell. Unabhängig. Nah.

Paul Lawrie gewinnt gegen Brandt Snedeker

Paul Lawrie hängt Snedeker ab und entscheidet an Loch 15 das Match für sich. Es ist das zweite gewonnene Single für Europa.

Paul Lawrie hat wahrscheinlich sein bestes Golf ausgepackt an diesem sonnigen Sonntag in Medinah. Gegen den Tour-Championship- und FedExCup-Sieger vom vergangenen Wochenende hat Paul Lawrie schon nach 15 Loch mit 5 & 3 gewonnen und somit das zweite Single für Europa entschieden.

Die Europäer brauchen nach dem derzeitigen Stand noch sechs Siege, den Amerikanern reichen 4,5 Punkte für den Sieg. Bei einem Unentschieden bleibt der Cup beim Sieger vom letzten Ryder Cup - das war 2010 Europa.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Geben Sie uns doch ein kurzes Feedback.

Die Top 10 Golfdestinationen im "Rest der Welt"

Neben Deutschland und Europa bietet der "Rest der Welt" zahlreiche traumhafte Golfdestinationen. Doch welche ist die Schönste?

Driver: Blick ins Bag der Golf Post User

Wir wissen welche Driver die Profis dieser Welt spielen, doch wirklich spannend wird es doch erst bei uns Amateuren. Der Blick ins Bag der Golf Post User.

Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab