Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 4: Zwei Übernachtungen im Doppelzimmer inkl. Frühstück und 2 x Golfrunden auf Gut Kaden - Jetzt mitmachen! Mehr Informationen

Omega European Masters: Die Tee Times

Autor:

04. Sep 2013
Wenn diese Aussicht nicht zu Höchstleistungen anspornt, was dann? Max Kieffer und Sven Strüver vertreten die deutschen Farben in Crans Montana. (Foto: Getty)
Artikel teilen:

Vor dem spektakulären Alpenpanorama des Crans-sur-Sierre GC greift Maximilian Kieffer in Runde eins vom letzten Flight aus an.

Südlich von Bern gastiert die European Tour in atemberaubender Bergatmosphäre auf 1500 Meter Höhe. Ein Kurs, auf dem man die Bälle „an die richtige Stelle und sehr, sehr gerade schlagen muss“, meint Miguel Angel Jimenez. Und er muss es wissen, immerhin teet der Spanier zum 25. Mal in Crans Montana auf.


European Omega Masters: Die Deutschen mit späten Startzeiten

Außerdem bildet „El Mecanico“ mit Thongchai Jaidee und Matteo Manassero wohl den attraktivsten Flight der ersten beiden Tage. Die beiden deutschen Starter Maximilian Kieffer und Sven Strüver gehen spät auf ihre erste Runde. Hier die Tee Times.

Tee Zeit Spieler 1 Spieler 2 Spieler 3
1 07:40 Adilson DA SILVA Mark TULLO Scott HENRY
1 07:50 Magnus A CARLSSON Richard FINCH Jaco VAN ZYL
1 08:00 David HOWELL Oliver FISHER Joel SJÖHOLM
1 08:10 David HORSEY Jbe KRUGER Romain WATTEL
1 08:20 Robert-Jan DERKSEN Lee SLATTERY David DRYSDALE
1 08:30 Christian CÉVAËR Himmat RAI Fabrizio ZANOTTI
1 08:40 Gareth MAYBIN Thomas LEVET Tom LEWIS
1 08:50 Fredrik SVANBERG Lorenzo GAGLI Peter WHITEFORD
1 09:00 Alejandro CAÑIZARES Fredrik ANDERSSON HED Simon DYSON
1 09:10 Digvijay SINGH Andrew DODT Edouard AMACHER (AM)
1 09:20 James MORRISON Felipe AGUILAR David GLEESON
1 09:30 Raphaël DE SOUSA Stephen DODD Alexander LEVY
1 09:40 Renato PARATORE (AM) Eduardo DE LA RIVA Angelo QUE
10 07:40 Justin WALTERS Scott BARR Alexandre KALEKA
10 07:50 Marcus FRASER Marc WARREN Damien MCGRANE
10 08:00 Padraig HARRINGTON Stephen GALLACHER Gaganjeet BHULLAR
10 08:10 Richard STERNE Brett RUMFORD Jeev Milkha SINGH
10 08:20 Thomas BJÖRN Tommy FLEETWOOD Grégory BOURDY
10 08:30 Matteo MANASSERO Thongchai JAIDEE Miguel Angel JIMÉNEZ
10 08:40 Anders HANSEN Søren KJELDSEN Jamie DONALDSON
10 08:50 Richard GREEN Seve BENSON Anirban LAHIRI
10 09:00 Mathias GRÖNBERG Martin WIEGELE Wo-cheng YE (AM)
10 09:10 Martin ROMINGER Michael HOEY Thomas AIKEN
10 09:20 Emiliano GRILLO Keith HORNE Hao-tong LI
10 09:30 Richard BLAND Hennie OTTO José Manuel LARA
10 09:40 Björn ÅKESSON Gary LOCKERBIE Mohd SIDDIKUR
1 12:40 Chapchai NIRAT Matteo DELPODIO Paul WARING
1 12:50 Kiradech APHIBARNRAT Ricardo GONZALEZ Brooks KOEPKA
1 13:00 José María OLAZÁBAL Rikard KARLBERG Ross FISHER
1 13:10 Branden GRACE Thaworn WIRATCHANT Paul LAWRIE
1 13:20 Darren CLARKE Richie RAMSAY Peter UIHLEIN
1 13:30 Paul CASEY Gonzalo FDEZ-CASTAÑO Francesco MOLINARI
1 13:40 Mikko ILONEN Danny WILLETT Joost LUITEN
1 13:50 Damian ULRICH Scott HEND Simon WAKEFIELD
1 14:00 Peter LAWRIE Alvaro QUIROS Wade ORMSBY
1 14:10 Pariya JUNHASAVASDIKUL John PARRY Mikko KORHONEN
1 14:20 Kristoffer BROBERG Mathieu FENASSE (AM) Arnond VONGVANIJ
1 14:30 S.S.P CHOWRASIA Grégory HAVRET Soren HANSEN
1 14:40 Andreas HARTØ Chris PAISLEY Shiv KAPUR
10 12:40 Jonathan MOORE Chris DOAK Eddie PEPPERELL
10 12:50 Robert COLES Anthony WALL Matthew BALDWIN
10 13:00 Pablo LARRAZÁBAL Ricardo SANTOS Mardan MAMAT
10 13:10 Graeme STORM Michael CAMPBELL C MUNIYAPPA
10 13:20 Sven STRÜVER Johan EDFORS Kieran PRATT
10 13:30 Maarten LAFEBER Espen KOFSTAD Masanori KOBAYASHI
10 13:40 Alessandro TADINI Phillip PRICE Jean-Baptiste GONNET
10 13:50 André BOSSERT Jean-François LUCQUIN David LIPSKY
10 14:00 Berry HENSON Jorge CAMPILLO Benjamin RUSCH (AM)
10 14:10 Julien QUESNE Ignacio GARRIDO Darren FICHARDT
10 14:20 Mark FOSTER Simon THORNTON Victor DUBUISSON
10 14:30 Nicolas THOMMEN (AM) Joonas GRANBERG Craig LEE
10 14:40 Ken BENZ Maximilian KIEFFER Prom MEESAWAT

Oliver Felden

Oliver Felden - Freier Autor für Golf Post

Während seines Studiums der Sportwissenschaft und Germanistik kam er über das Crossgolfen auf die gemähten Wiesen der Republik. Seine Waffen sind die kurzen Eisen, doch der Putter bringt ihn noch viel zu oft auf den Boden der Tatsachen zurück. Seine Abschlussarbeit hatte den Titel: "Golf in der Schule - Bildungspotenziale und Grenzen".
Sie finden mich auch auf: Google+

Alle Artikel von Oliver Felden

Noch keine Kommentare

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab

Schlagwörter: , , ,

Aktuelle News