Aktuell. Unabhängig. Nah.

Nike schnappt sich Nick Watney und Stanley

Der US-Ausrüster nimmt ab 2013 Nick Watney und Kyle Stanley unter Vertrag. Der Deal mit Rory McIlroy steht kurz vor seinem Abschluss.

02. Jan 2013
Ab sofort bei Nike: Nick Watney (rechts) und Kyle Ganey (links). (Foto: Nike)

Ab sofort bei Nike unter Vertrag: Nick Watney (rechts) und Kyle Ganey (links). (Foto: Nike)

Anzeige

BEAVERTON, Oregon - Der mächtige amerikanische Sportartikelhersteller Nike hat die Amerikaner Nick Watney und Kyle Stanley unter Vertrag genommen. Nick Watney gewann in der abgelaufenen Saison unter anderem The Barclays, die Cimb Classic und die Wendy's 3-Tour Challenge. Stanley siegte dagegen bei der Phoenix Open erstmals auf der PGA-Tour. Bisher wurde das Duo von Konkurrent Titleist ausgestattet. Auch der Südkoreaner S.Y. Noh baut bei Titleist seine Zelte ab und wechselt ebenfalls zum Swoosh-Konzern.

Rory McIlroy am 14. Januar bei Nike vorgestellt

Dagegen verlassen zwei ehemalige Major-Sieger Nike: Die 2009er Sieger der Open-Championship und der US Open, Stewart Cink und Lucas Glover wechseln zu TaylorMade. Der Königswechsel im Ausrüsterwettbieten wird am 14. Januar in Abu Dhabi verkündet: Dann wird der Weltranglistenerste und Race-to-Dubai-Sieger Rory McIlroy offiziell bei Nike vorgestellt.

Anzeige

Die neue Golf Post App ist da!

Vernetze Dich mit Golfern und Golfclubs aus Deiner Region, teile die schönsten Momente vom Golfplatz und lies die aktuellsten Golfnews. Alles in einer App!

Aktuelles Gewinnspiel

Golf Post verlost zwei hochwertige Kaffeemaschinen inklusive Kapseln von K-fee. Jetzt mitmachen!

Schlagworte:

Aktuelle Artikel
Malte van Oven

Malte van Oven - Freier Autor für Golf Post

ist Diplom-Sportwissenschaftler, Journalist, Holland-Experte und begeisterter Golfer. Im Team ist er der Trainingsweltmeister und träumt noch heimlich von der Senior Tour.
Sie finden mich auch auf: Google+

Alle Artikel von Malte van Oven

2 LESER-KOMMENTARE

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab