Aktuell. Unabhängig. Nah.

Nike Lunar Control Vapor – McIlroys Schuhe vom Schneemobil inspiriert

Rory McIlroy trägt ihn seit Ende der Saison 2016 und hat ihn gemeinsam mit den Designer des Sportartikelriesen entwickelt - den neuen Nike Golfschuh.

Nike präsentiert gemeinsam mit Rory McIlroy im Rahmen des WGC HSBC Champions in China den neuen Lunar Control Vapor Golfschuh. (Foto: news.nike.com)
Nike präsentiert gemeinsam mit Rory McIlroy im Rahmen des WGC HSBC Champions in China den neuen Lunar Control Vapor Golfschuh. (Foto: news.nike.com)

Der Produktion von Golfschlägern, Bällen und Bags abgeschworen, intensiviert Nike nun seine Bemühungen bei der Herstellung, dem Design und dem Vertrieb von Golfschuhen und Golfbekleidung. Den ersten großen Paukenschlag haben die Amerikaner im Vorfeld des WGC HSBC Champions Turniers in China präsentiert. Gemeinsam mit ihrem Markenbotschafter Rory McIlroy stellte der Sportartikel-Gigant seinen neuen Golfschuh, den Nike Lunar Control Vapor vor.

Nike lässt sich von Schneemobilen inspirieren

Der neue Golfschuh von Nike setzt optisch wieder einmal Akzente und kommt mit einer neuartigen Sohlentechnologie daher, die von Schneemobil- und Panzerketten-Profilen inspiriert wurde und neue Maßstäbe bei der Stabilität und Traktion setzen soll. Die sogenannte "Articulated Integrated Traction Sole" ist dabei in drei Abschnitte aufgeteilt, die allesamt über eine individuelle Spike-Anordnung verfügen.

Die von Schneemobilen inspirierte Sohle des neuen Nike Lunar Control Vapor. (Foto: news.nike.com)

Die von Schneemobilen inspirierte Sohle des neuen Nike Lunar Control Vapor. (Foto: news.nike.com)

So zieht sich eine geschwungene Mittelsohle in S-Form von vorne nach hinten durch die Unterseite des Schuhs und wird von zwei kleineren Kontaktpunkten (an der Ferse und an der Spitze) ergänzt. Die zahnähnlichen Kunststoffspikes sollen für möglichst viele Kontaktpunkte mit dem Untergrund sorgen und dem Spieler maximale Kontrolle und Gefühl bieten.

Zahllose Kunststoffspikes sollen beim Nike Lunar Control Vapor für eine perfekte Traktion und Kontrolle sorgen. (Foto: news.nike.com)

Zahllose Kunststoffspikes sollen beim Nike Lunar Control Vapor für eine perfekte Traktion und Kontrolle sorgen. (Foto: news.nike.com)

Rory McIlroy testete den Schuh auf den Bahamas

Mitte August 2016 wurde der Lunar Control Vapor vom Nike-Markenbotschafter Rory McIlroy auf den Bahamas auf Herz und Nieren getestet. Der zu dem Zeitpunkt etwas schwächelnde McIlroy reiste mit seinem Trainer- und Equipmentteam auf die Bahamas und legte eine fünftägige Trainingssession ein. Im Zuge dessen testete der Weltranglistendritte auch den neuen Schuh ausgiebig, indem er alle erdenklichen Lagen auf einem Golfplatz simulierte und Schlag um Schlag spielte.

Der neue Nike Lunar Control Vapor wurde von Rory McIlroy ausgiebig getestet. (Foto: news.nike.com)

Der neue Nike Lunar Control Vapor wurde von Rory McIlroy ausgiebig getestet. (Foto: news.nike.com)



McIlroys Fazit fiel schließlich positiv aus, sodass der Nike Lunar Control Vapor beim letzten WGC 2016 in China seine Füße schmückte. "So lange ich mich erinnern kann, habe ich Schuhe mit Spikes gespielt und bis vor zwei Jahren waren sie sogar noch aus Metall. Was Nike jetzt jedoch mit dieser neuen Sohlentechnologie entwickelt hat, gibt mir den besten Halt und die beste Kontrolle, die ich mir vorstellen kann und die ich vom Tee brauche."

Rory McIlroy fungiert als Botschafter für den neuen Nike Lunar Control Vapor und spielt ihn beim letzten WGC 2016 in China. (Foto: news.nike.com)

Rory McIlroy fungiert als Botschafter für den neuen Nike Lunar Control Vapor und spielt ihn beim letzten WGC 2016 in China. (Foto: news.nike.com)

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Geben Sie uns doch ein kurzes Feedback.

Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab