Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 6: Heute gibt es den Cobra King Ltd Black oder alternativ für die weiblichen Teilnehmer den Cobra King F7 Driver jeweils inklusive Cobra Connect. Mehr Informationen

New Golf Award: Die innovativsten Golfprodukte 2015

Autor:

30. Jan 2015
Alle Preisträger des New Golf Award 2015 in Stuttgart nach der Verleihung. (Foto: Golf Post)
Artikel teilen:

Sie haben gewählt, wir stellen vor: Die Sieger des New Golf Awards 2015 in acht Produktkategorien.

Die Preisverleihung des New Golf Awards auf der Stuttgarter Golfmesse hat die vielversprechendsten Newcomer auf dem deutschen Golfmarkt 2015 gekürt. In acht Kategorien stellt Golf Post die Gewinnerunternehmen und ihre siegreichen Produkte vor.

Clicgear – Gewinner der Trolley/Caddies

Clicgear ist ein in Hong Kong ansässiges Unternehmen, dass seine Sportprodukte inzwischen weltweit verkauft. Mit dem Clicgear 8.0 Trolley im diesjährigen New Golf Award setzte sich der Trolley mit deutlichem Abstand von über 100 Stimmen gegen die Konkurrenz durch. Der Vierrad-Trolley verfügt über die neue 4 x Fold Technologie; dadurch ist es möglich das Gerät zusammenzufalten, was für eine handliche Größe sorgt. Ein weiterer Fortschritt sind auch die zwei Vorderradbremsen, die ein sicheres Steuern des Trolley möglich machen.


Garmin gewinnt die Kategorie Elektronik und Software

Garmin, vielen bekannt durch ihre Navigationssysteme, spielt auch im Golfbereich eine immer größere Rolle. Das Ziel von Garmin ist es, in den Bereichen Luftfahrt, Marine, Outdoor und Sport relevante Produkte anzubieten. Deshalb strebt das Unternehmen nach einer weltweiten Führungsposition. Im Moment hat Garmin mehr als 10.000 Mitarbeiter an 35 Standorten auf der ganzen Welt.

Das Gewinnerprodukt des New Golf Award ist die GPS-Uhr Garmin Approach S6. Sie verfügt über einen hochauflösenden Touchscreen und verschiedenene Schwunganalyse-Funktionen. Dazu kommen vollständige Karten von über 30.000 internationalen Golfplätzen. Mit der PinPointer-Hilfe kann die Position der Fahne anvisiert werden, um so stets den Überblick zu behalten.

knitcap sind die Preisträger in der Kategorie Zubehör

Die Firma knitcap steht für handgestrickte Schlägerhauben. Von Matthias Schneider und Oliver Volksmuth ins Leben gerufen wollen die beiden ihre Produkte nun weltweit etablieren. Das Motto der beiden: Sie können nur in der Gesellschaft erfolgreich sein, somit möchten Sie auch etwas Positives zurückgeben.

Außerdem legen sie Wert auf faire und regionale Produktion und schwören dabei auf Handarbeit aus Deutschland. Die Besonderheit: Jede Schlägerhaube kann individuell angepasst werden. So gibt es bis jetzt fast 5.000 verschiedene Konfigurationsmöglichkeiten.

G-FLOP setzt sich in der Bekleidung/Schuhe/Handschuh Kategorie durch

Das Unternehmen wirbt mit einem innovativen Schuh auf dem Golfmarkt. Dabei wird Design, Entwicklung und auch die Produktion bei G-FLOP großgeschrieben. Die Schuhe werden ausschließlich in deutschen Werkstätten und Fabriken gefertigt. Die Sohle gestaltet sich abriebfest, speziell profiliert und stabil. Außerdem sind die Schuhe mit neun Spikes an jedem Schuh ausgestattet – ein Golfschuh, der sich speziell für die heißen Tage des Sommers eignet.

G-FLOP-Initiatorin Susan Schmelzer war mit ihren Schuhen bereits auf prominenter Bühne unterwegs: Bei Vox‘ „Die Höhle der Löwen“ präsentierte sie ihre Geschäftsidee vor Investoren und in der Prime Time des deutschen Fernsehens.

Stuttgarter Golftage siegt unter den Turnierserien

Die Stuttgarter Golftage sind beim diesjährigen New Golf Award die souveränen Sieger. Mit mehr als 30 Stimmen Vorsprung setzten sich die Golftage unter anderem gegen die Betty Barclay Ladies Golf Tour und Lucky33 durch.

In diesem Jahr werden die Stuttgarter Golftage bereits zum sechsten Mal ausgetragen. Dabei wird vom 30. Mai bis zum 6. Juni an sieben Tagen in sieben unterschiedlichen Golfclubs gespielt.

In der Tourismus-Kategorie gewinnt Be54

Das Radisson Blu Resort Schloss Fleesensee wurde 1842 im Barockstil erbaut und verbindet historischen Stil mit modernen Elementen.

Inmitten der Mecklenburgischen Seenplatte ist das Haus ein schöner Ausgangspunkt, idyllische Städtchen zu erleben. Der eigene Park grenzt direkt an den Schloss-Course und fußläufig erreichen Sie zwei weitere 18-Loch Plätze sowie das Land Fleesensee SPA. Das Gewinnerprodukt Be54 ist ein Urlaubspaket mit 3 Übernachtungen im Radisson Blu, Golf auf 54 Löchern inklusive Golfcart, Rangebälle, ein 54-Euro-Gutschein für Getränke und Speisen.

Die Kategorie der Golfschläger nimmt K2H für sich ein

Seit 2012 entwickelt, designt und fertigt das Unternehmen K2H handgemachte Putter. So wird jeder Golfer zum besseren Putter. Durch seine spezielle Konstruktion steht der Putter von alleine auf dem Grün.

Der T-Line Putter ist dabei das Leichtgewicht unter den stehenden Puttern. Mit einem Gesamtgewicht von nur 660 Gramm ist der Putter außerdem speziell für schnelle Grüns geeignet.

Srixon gewinnt das Kopf an Kopf Rennen unter den Bällen

Srixon wurde im Jahr 1930 in Japan gegründet und ist das viertgrößte Golfunternehmen der Welt. Srixon produziert seit nunmehr über 80 Jahren Golfbälle.

Mitte der 90er Jahre investierte Srixon viel in den technologischen Fortschritt in der Produktentwicklung. So wurde Srixon zum weltweit führenden Entwickler in der Golfball Technologie. Auf den Touren der Welt schreibt Srixon mit mehr als 250 Profi-Golfern darunter auch Graeme McDowell, Hideki Matsuyama und Inbee Park eine Erfolgsgeschichte. Der Siegerball, der AD333 verspricht nicht nur ein besseres Spiel. Mit dem neuen Speed-Dimple-Design soll der Luftwiderstand reduziert, der Ballflug länger und eine höhere Distanz erreicht werden.

Acht Preisträger beim New Golf Award 2015 – Welcher ist Ihr Favorit?

Mehr zum Thema Golf-Equipment:

Julian Zeeb

Julian Zeeb - Freier Autor für Golf Post

Julian spielt seit 16 Jahren Golf. Sein aktuelles Handicap liegt bei 14,7. Auf dem Platz liebt er besonders die schwierigen Lagen, die komplexe Schläge erfordern. Neben den Trickschlägen ist der Putter sein stärkster, der ihm schon viele Schläge erspart hat.

Alle Artikel von Julian Zeeb

Noch keine Kommentare

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab

Aktuelle News