Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 4: Zwei Übernachtungen im Doppelzimmer inkl. Frühstück und 2 x Golfrunden auf Gut Kaden - Jetzt mitmachen! Mehr Informationen

Neulich bei Rory and Graeme: Einen McDowell bitte!

23. Jul 2013
Rory und Graeme - die neue Folge. (Foto: Golf Post)
Artikel teilen:

Zeit für eine neue Ausgabe von Rory und Graeme. Nach der Open schnappte sich Graeme den tief deprimierten Rory.

Was ist nur mit Rory McIlroy los? Der 24-Jährige ist nicht mehr wiederzuerkennen. Spielte er letztes Jahr die Konkurrenz in Grund und Boden, wird dieses Jahr der Cut schon als Erfolg notiert. Lenkt Tennisfreundin Caroline Wozniacki ihn zu sehr ab? Oder ist der Equipmentwechsel zu Nike Schuld? Graeme, für den es aktuell hervorragend läuft, geht den Ursachen in den Katakomben der Open auf den Grund.


Treffpunkt British Open, Players Lounge

Graeme: Bonjour petit sad Rory, ça va?

Rory: Gosh Gräm! Hör auf talking french. Nur weil you Alstom Open de France gewonnen hast. I am not in the mood über Golf zu reden.

Graeme: Oh, little petit Rory. Gefällt you dein Spielzeug nicht mehr? Go back zu Titleist, dann wirst du so succesful werden wie G-Mac – le grand général von Froonkreisch, hahahahaha 😉

Rory: Oh Gräm, there is so viel Kritik in the air. I am not feeling comfortable. Nick Faldo redet über me, everbody talks über me. I am so saaaaaad :(

Graeme: Rors, I see you immer mit disappointed face, wenn you missed den Cut. Dann you look like a aufgeblasener Frosch. Be happy – like Luuuuke Donald. Er war 10 over – aber happy! Who cares? Buy another Ferrari oder Schmuck für Caroline. Das wird schon.

Rory: Oh Gräm, I am a Sportsman. I will attackieren the Tiger irgendwann again.

Graeme: Oh little petit Rory. Hak‘ this season ab. Dieses year, it’s my show! Sorry buddy. Maybe McDonalds wird jetzt create a Burger for me! The McDowell – with extra Spice! Hahahahahaha!

Rory: Oh Gräm, stopp kidding! Tell me what shall ich nur tun?

Graeme: Mimimimimi Graeme, my name is Rory und ich bin a litte crying girl. Show a Frust-Reaction man! Break dein Eisen im Schwartzel-Style and start playing Golf! Wie isch immer said: Mach dir no Kopf. Das wird schon.

Rory: I will versuchen. Thanks Gräm, you are wirklisch a good friend.

Graeme: Jajajaja, geschenkt. Don’t forget „The McDowell“ zu probieren. Best Burger. Au revoir little petit Roryyy .

Hier geht’s zu den bisherigen Ausgaben von „Rory and Graeme“

Malte van Oven

Malte van Oven - Freier Autor für Golf Post

ist Diplom-Sportwissenschaftler, Journalist, Holland-Experte und begeisterter Golfer. Im Team ist er der Trainingsweltmeister und träumt noch heimlich von der Senior Tour.
Sie finden mich auch auf: Google+

Alle Artikel von Malte van Oven

Noch keine Kommentare

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab

Schlagwörter: , ,

Aktuelle News