Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 7: Heute ein Tour Package Putter Fitting im nagelneuen Putter Performance Center von Caledonia gewinnen. Mehr Informationen

Nedbank Golf Challenge – Marc Leishman legt vor

Autor:

05. Dez 2015
Marc Leishman setzt sich an die Spitze der Nedbank Golf Challenge. (Foto: Getty)
Artikel teilen:

Marc Leishman übernimmt vor dem Finale der Nedbank Golf Challenge die Führung. Martin Kaymer schwelgt in Erinnerungen.

Nach dem dritten Tag der Nedbank Golf Challenge im südafrikanischen Sun City setzten sich zwei Spieler souverän vom restlichen Teilnehmerfeld ab. Henrik Stenson lag bereits nach dem zweiten Turniertag ganz vorne und musste nun versuchen, die Spitzenposition zu verteidigen. Dies gelang dem Schweden nicht vollkommen. Auf den letzten Löchern strauchelte Stenson ein wenig, so dass nur eine 70 drin war.

Durch das Bogey auf der 18 musste Stenson sogar Marc Leishman aus Australien an sich vorbeiziehen lassen, dem am Turniersamstag die beste Runde gelang. Durch ein Eagle und fünf Birdies gelangte der 32-Jährige auf einen Score von -14 und hat somit die Chance, sein erstes European-Tour-Event zu gewinnen. Leishmans bisher beste Platzierung ist der zweite Rang bei der Open Championship 2015.

Bernd Wiesberger – Erste Runde unter 70

Eine gute Ausgangsposition für das Finale der Nedbank Golf Challenge hat sich auch Bernd Wiesberger erkämpft, obschon der Österreicher bereits sieben Schläge hinter Marc Leishman zurückliegt. Seine 68er Runde am dritten Turniertag beförderte ihn aber immerhin auf Position T5.

Martin Kaymer kommt nicht zu Potte

Martin Kaymer erinnert sich – wie in unten gezeigtem Video – gerne an seine Erfolge aus den Vorjahren zurück. Players-Sieg, erster European-Tour-Gewinn in Abu Dhabi und noch viele weitere Errungenschaften stehen bei dem 30-Jährigen zu Buche.

Bei der Nedbank Golf Challenge läuft es allerdings nicht so gut und auch das Jahr 2015 war insgesamt nur mittelmäßig: Martin Kaymer gewann nicht ein Turnier. Im nächsten Jahr kann’s also nur besser werden, in Südfrika eher nicht. Nach einer Even-Par-Runde liegt Martin Kaymer auf dem 26. Rang – nur 29 Spieler sind in Sun City dabei.

Martin Kaymer 10 QuestionsLaureus 10 Questions is back!Today, we quiz golfing superstar Martin Kaymer on his career.How well do you think he did?

Posted by Laureus on Mittwoch, 25. November 2015

Zum Zwischenstand der Nedbank Golf Challenge

Mehr zum Thema European Tour:

Carina Olszak

Carina Olszak - Freie Autorin bei Golf Post

Profigolf ist Carinas Spezialgebiet. Jede Woche verfolgt sie die Geschicke der Profis auf den internationalen Touren und hat besonders viel Spaß am Aufstieg der jungen Wilden. Ihr Wunschflightpartner für eine Golfrunde: Rory McIlroy.
Sie finden mich auch auf: Google+

Alle Artikel von Carina Olszak

Noch keine Kommentare

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab

Schlagwörter: , ,

Aktuelle News