Aktuell. Unabhängig. Nah.

Neue Mizuno Eisen, neuer Produkttest – Jetzt bewerben!

Die Ästheten von Mizuno sind mit neuen Eisen zurück und Sie haben die Chance, die Schätze zum Saisonende direkt zu testen. Jetzt bewerben!

Autor:

19. Sep 2017
Jetzt als Golf Post Eisen-Produkttester bewerben und einen der drei neuen Mizuno Eisensätze testen. (Foto: Mizuno)


Sie gelten als die schönsten und am aufwendigsten produzierten Eisen der Welt und verzücken seit Jahrzehnten Profis und Amateurgolfer gleichermaßen. Die Eisen und besonders die Blades von Mizuno setzen stets neue Maßstäbe und kommen auch in der Saison 2017 wieder mit zahlreichen Finessen und Neuheiten daher.

Die erst kürzlich auf den Markt gebrachten Mizuno MP-18 Blades und die MP-18 SC- und MMC-Modelle haben es nicht nur direkt in die Taschen der Profis, sondern auch umgehend in den Produkttest bei Golf Post geschafft. Ihre Chance also, die neuen japanischen Schönheiten direkt auf Herz und Nieren zu testen.

Mizuno MP-18 Serie im Golf Post Produkttest

Der Golf Post Klassiker ist wieder da und die Suche nach drei !!! golfverrückten Social-Media-Junkies geht aufs neue los. In diesem Produkttest zum Saisonende stehen die drei Eisenmodelle von Mizuno im Fokus. So können Sie bei erfolgreicher Bewerbung und ausreichender Social-Media-Affinität entweder einen Eisensatz des Mizuno MP-18 Blades, einen Eisensatz des Mizuno MP-18 SC Eisens oder einen Eisensatz des MP-18 MMC Eisens über vier Wochen lang testen und im Anschluss Ihr Eigen nennen.

Die drei unterschiedlichen und doch wieder ähnlichen Eisensätze richten sich ganz klar an die verschiedenen Spielstärken der Golfer und werden demnach auch vergeben. So kommen für die Blades Tester in Frage, die ein Handicap zwischen 0-10 spielen, für den SC-Eisensatz wird ein Handicap von 10-15 gesucht und für die MMC-Modelle ein Spieler, der zwischen Handicap 15-20 unterwegs ist.

Bei erfolgreicher Bewerbung werden Sie natürlich auf den zu Ihnen perfekt passenden Eisensatz gefittet. Hierfür treffen Sie sich mit einem der zahlreichen in Deutschland tätigen Fitting-Experten von Mizuno und erleben eines der professionellsten und besten Fittings Deutschlands. Schließlich ist es Mizunos Credo, jedem Spieler den perfekten Eisensatz zur Verfügung zu stellen.


Neue Golfschläger: Mizuno gibt zum Saisonendspurt Vollgas

Jetzt bewerben und zum Saisonendspurt mit neuen Eisen glänzen

Hat Sie jetzt noch immer nicht das Mizuno-Fieber gepackt, müssen wir an dieser Stelle nochmal erwähnen, dass Sie die Eisen nicht nur vier Wochen lang auf Herz und Nieren testen dürfen, sondern diese im Anschluss auch behalten können. Dafür müssen Sie lediglich die Anforderungen an Golf Post Produkttester erfüllen und den Teilnahmevoraussetzungen zustimmen:

  1. Sie spielen 2-3 Mal die Woche Golf (Range oder Platz) und gewährleisten die Eisen über vier Wochen hinweg zu spielen und zu testen.
  2. Sie erklären sich bereit mind. 2-3 !!! Beiträge pro Woche in Ihren Social Media Profilen im Zusammenhang mit dem Eisen-Test zu veröffentlichen. (Hashtags und Verlinkungen werden von Golf Post und Mizuno vorgegeben)
  3. Sie geben dem Golf Post Verantwortlichen die Links zu Ihren korrekten Social Media Auftritten (Facebook, Instagram, Twitter, Youtube und Co.) an. (Profile in denen Sie auch Ihre Posts zum Produkttest absetzen werden)
  4. Sie erklären sich bereit nach Ablauf der vierwöchigen Testphase zusammen mit dem Golf Post Equipment-Redakteur einen Abschlussbericht anzufertigen. (Feedback, Bewertung und Fazit)
  5. Sie erklären sich bereit in der vierwöchigen Testphase im regen Austausch mit dem Golf Post Verantwortlichen zu stehen und in einer Eisen-Tester WhattsApp Gruppe Mitglied zu werden
  6. Sie laden sich die neue Golf Post Community App runter (app.golfpost.de) und berichten in dieser ebenfalls 2-3 Mal die Woche von Ihren Eindrücken mit den Eisen.
  7. Sie registrieren sich als Golf Post User und können daraufhin direkt das Bewerbungsformular ausfüllen.

Die Bewerbungsphase für den Produkttest ist am 26.09.2017 zu Ende gegangen und die Tester (Marc Görlich, Christian Dietz und Patrick Kaun) werden in den kommenden vier Wochen die neuen Mizuno Eisen auf herz und Nieren testen. Den abschließenden Erfahrungsbericht finden Sie natürlich auf Golf Post.

on/off

Golfkalender 2018

Der Golfkalender 2018 mit 13 Top-Greenfee Gutscheinen

Jetzt informieren

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Noch keine Kommentare

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab
Robin Bulitz

Robin Bulitz - Redakteur bei Golf Post

Robin ist im Alter von 22 Jahren aktiv zum Golfsport gekommen und seitdem Feuer und Flamme. Durch seine sportlichen Erfahrungen im Handball und Tennis konnte er sich schnell mit der kleinen, weißen Kugel arrangieren und hat das Single-Handicap inzwischen sicher auf dem Blatt. Ab Februar 2016 zunächst als Werkstudent, mischt Robin seit August im Tagesgeschäft mit und testet besonders das umfangreiche Equipment auf Herz und Nieren.

Alle Artikel von Robin Bulitz

Aktuelle Deals der Woche