Aktuell. Unabhängig. Nah.

Mickelson & Bradley besiegen McIlroy & McDowell – USA führt 4:2

Phil Mickelson und Keegan Bradley entthronen erst die ungeschlagenen Donald & Garcia und besiegen dann auch McIlroy / McDowell.

Noch kein Bild hochgeladen

Keegan Bradley und Phil Mickelson sind jetzt schon die erolgreichste Kombination des heutigen Tages. Sie begannen verhalten, ließen Luke Donald und Sergio Garcia im ersten Match erst hoffen, als sie sie mit ihrem verhaltenen Start 1 Up in Führung gingen 'ließen'. Dann war mit geschehen lassen jedoch Schluss: An Loch 9 holten sich Mickelson / Bradley den Gleichstand zurück, ab Loch 12 sicherten sich die beiden jedes Loch, weil bei den Europäern nichts mehr zusammen lief. Ergebnis: Ein deklassierendes 4 & 3.

In den Foursomes musste dann auch der Weltranglistenerste aus Europa, Rory McIlroy, dran glauben. Dessen Spielpartner Graeme McDowell fand heute des öfteren den Bunker, während Bradley / Mickelson brillant harmonierten und mit einem 2 & 1 vom Platz gingen. Bleibt abzuwarten, ob Davis Love auch am morgigen Tag auf die Kombination aus altem Hasen und jungem Küken vertraut.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Geben Sie uns doch ein kurzes Feedback.

US Masters 2019: Jetzt Ihren Favoriten wählen

Das erste Major des Jahres steht vor der Tür. Im Augusta National GC wollen die Golfstars beim US Masters 2019 die Titelverteidigung von Patrick Reed streitig machen. 

Den Driver des Players Champions Rory McIlroy gewinnen

Rory McIlroy hat bei der Players Championship eindrucksvoll bewiesen, was in ihm und in seinem Equipment steckt. Jetzt haben Sie die Chance, in seine Fußstapfen zu treten und denselben Driver zu gewinnen.



Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab