Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 3: Big Max Autofold FF Trolley inkl. Aqua V1 Cartbag gewinnen - jetzt mitmachen! Mehr Informationen

European Tour: Lee Westwood führt bei der Malaysian Open

19. Apr 2014
Lee Westwood hat bei der Malaysian Open vor dem Finaltag die Nase vorn. Doch die Konkurrenz schläft nicht. (Foto: Getty)
Artikel teilen:

Nach dem Moving Day der Malaysian Open liegt Lee Westwood in Führung. Marcel Siem und Maximilian Kieffer im Mittelfeld.

Nachdem das Feld in der gestrigen Runde erheblich reduziert worden war, gingen am heutigen Moving Day die restlichen Spieler in den Kampf um den Sieg. Am verbissensten zeigte sich hierbei Lee Westwood, der nach einer 71er Runde mit insgesamt 14 Schlägen unter Par das Feld anführt. Hinter ihm lauern Andy Sullivan und Julien Quesne auf ihre Chance, ihm den Sieg am morgigen Finaltag streitig zu machen. Andy Sullivan kehrte heute mit 66 Schlägen ins Clubhaus zurück und liegt mit 13 Schlägen unter Par auf dem zweiten Platz und Julien Quesne folgt mit seiner heutigen 69er Runde bei -10 auf dem dritten Platz. Derzeit sprechen also die Zeichen für ein enges Kopf-an-Kopf-Rennen am Finaltag zwischen den beiden Engländern Westwood und Sullivan. Titelverteidiger Kiradech Aphibarnrat hingegen gab nach zwei gespielten Runden in Malaysia auf.

Louis Oosthuizen gleicht seine Masters-Enttäuschung aus

Nachdem er mit seinem Masters-Ergebnis stark unzufrieden war, wie er selbst zugab, hatte Louis Oosthuizen in Kuala Lumpur die Möglichkeit, sein Major-Ergebnis zumindest ein wenig auszugleichen. Und das bei einem Turnier, bei dem er sich 2012 bereits einmal den Sieg gesichert hatte. Bis jetzt nutzte er die Chance, auf bekannten Terrain Schläge gutzumachen: Am Moving Day konnte er eine 69 auf der Scorekarte notieren und liegt damit insgesamt bei sieben Schlägen unter Par auf dem geteilten elften Platz.


Marcel Siem ist aus der Übung

2012 landete er in Malaysia schonmal auf dem 29. Platz, seitdem hat Marcel Siem nicht mehr auf dem KLGCC gespielt. Im vergangenen Jahr scheint ihm der Platz recht fremd geworden zu sein. Derzeit liegt er auf dem geteilten 49. Platz, nachdem er mit einer 74er Runde von der Anlage zurückkehrte. Insgesamt liegt er damit bei einem Schlag über Par für das gesamte Turnier.

Maximilian Kieffer trotzt den Umständen

Besser hingegen schlägt sich sein Kollege Maximilian Kieffer. Und das, obwohl der junge Deutsche unfreiwillig mit einem neuem Driver unterwegs ist und außerdem nach eigenen Angaben vor Beginn Probleme mit Hitze und Jetlag hatte. Allen Widrigkeiten zum Trotz notierte heute eine 69er Runde und liegt damit bei drei Schlägen unter Par auf dem geteilten 31. Rang. Er selbst sagte nach der Runde: „Ich habe heute gut gespielt und viele Putts gemacht, leider sind nicht alle gefallen.“ Genug aber auf jeden Fall, um ihn nach seiner gestrigen 74 zurück ins Spiel zu bringen – nur zwei Schläge liegt er derzeit von den Top 20 entfernt.

Bernd Wiesberger bei -6

Nach einem sehr durchwachsenen Saisonstart liegt Bernd Wiesberger bei der Maybank Malaysian Open derzeit auf dem geteilten 14. Platz. Er kam mit 70 Schlägen von seiner Runde und liegt damit nun insgesamt bei sechs Schlägen unter Par. Von den Top 15 aus in den Finaltag zu starten dürfte für den Österreicher eine große Erleichterung darstellen, hatte er doch bei drei seiner letzten sechs gespielten Turniere den Cut verpasst.

Die Maybank Malaysian Open wird in diesem Jahr bereits zum 53. Mal ausgetragen. Auf dem Par 72 Kurs des Kuala Lumpur Golf und Country Club geht es um satte 2,75 Millionen US-Dollar.

Das Leaderbord

Hier geht’s zum aktuellen Leaderboard.

Fotostrecke zur European Tour

Der Titelverteidiger ist aus dem Rennen. Wer wird der nächste Sieger der Malaysian Open? Das Turnier in Bildern.


Siem und Kieffer bei der Maybank Malaysian Open

Zwischenstand bei der Maybank Malaysian Open

Pos Spieler Runde 3 Gesamt
1 Lee Westwood -1 -14
2 Andy Sullivan -6 -13
3 Julien Quesne -3 -10
4 Nicolas Colsaerts 0 -9
T5 Rikard Karlberg -5 -8
W/D Kiradech Aphibarnrat 0 -2
T11 Louis Oosthuizen -3 -7
T49 Marcel Siem 2 1
T31 Maximilian Kieffer -3 -3

 

Stand vom 2014-04-19 08:56:04

Jacqueline Sauer

Jacqueline Sauer - Freie Autorin für Golf Post

Jacqueline mischt bei den redaktionsinterenen Tippspielen ganz vorne mit. Kein Wunder: Die großen und kleinen Namen des Golfs hat sie ständig im Auge, damit der nächste Tipp stets ein sicherer Treffer wird.

Alle Artikel von Jacqueline Sauer

Noch keine Kommentare

Die Kommentare sind aktuell nicht freigeschaltet.

Schlagwörter:

Aktuelle News