Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 6: Heute gibt es den Cobra King Ltd Black oder alternativ für die weiblichen Teilnehmer den Cobra King F7 Driver jeweils inklusive Cobra Connect. Mehr Informationen

Max Kieffer in Wales auf Platz 52

01. Sep 2013
Die ISPS Handa Wales Open: Max Kieffer sammelt Selbstvertrauen. (Foto: Getty)
Artikel teilen:

Maximilian Kieffer hadert am Schlusstag der ISPS Handa Wales Open bei seiner 73 (+1) mit einem Triplebogey. Uihlein liegt in Führung.

Mit einer 73er-Schlussrunde (+1) beendet Max Kieffer die ISPS Handa Wales Open. Im Celtic Manor Resort, der Platz des Ryder Cup 2010, gelang Kieffer eigentlich eine solide Finalrunde, wäre da nicht das Triplebogey auf der 11 auf der Scorekarte: „Auf der 11, dem einfachsten Loch des Platzes, ein Triple-Bogey zu spielen, ist schon der absolute Wahnsinn. Ein richtiger Schlag ins Kontor, besonders nach meinem kleinen Comeback mit drei Birdies. Sonst war mein Spiel, bis auf zwei misslungene „up and downs nach falscher Schlägerwahl ins Grün, ziemlich solide.“ Nach vier absolvierten auf dem tückischen Celtic Manor Resort belegt Kieffer bei +7 den 52. Rang.


Aufwärtstrend? Der Putter funktioniert

Nach zuletzt drei verpassten Cuts in Folge, bringt Kieffer wichtige Punkte für das Race to Dubai und sein Selbstvertrauen aus Wales mit in die nächsten Wochen. Für das kommende Turnier geht es für den 23-Jährigen zum Omega European Masters in die Schweiz. Bis dahin will Kieffer vor allem an seinem kurzen Spiel arbeiten: „Auch in meinen Putter bekomme ich langsam wieder vertrauen. Das stimmt mich zuversichtlich für das Turnier kommende Woche in Crans Montana. Bis dahin arbeite ich noch fleißig an meinem Spiel ums Grün, denn das muss besser werden.“

Uihlein vor zweitem European-Tour-Sieg

Genau wie Max Kieffer hat sich auch Peter Uihlein über die Challenge Tour für die European Tour qualifiziert. Der junge Amerikaner führt am Schlusstag nach 8 Löchern in Wales mit einem Schlag vor dem Franzosen Grégory Bourdy. Ein Erfolg in Wales wäre bereits der zweite European-Tour-Sieg für Uihlein, im Mai diesen Jahres konnte er bereits die Madeira Island Open für sich entscheiden. Hier könnt Ihr das Turnier im Livescoring verfolgen.

Mehr zum Thema European Tour:

Matthias Kiesinger

Matthias Kiesinger - Freier Autor für Golf Post

Matthias ist diplomierter Sportwissenschaftler. Er hat Schwächen bei Annäherungen, dafür kommt das Eisen 3 (teilweise) überraschend gut. Mit Bogey-Handicap ist noch viel Luft nach oben. Ziel: Single Handicap und einmal im Leben eine Par-Runde. Sein Golfvorbild ist Ivan Lendl.
Sie finden mich auch auf: Google+

Alle Artikel von Matthias Kiesinger

Noch keine Kommentare

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab

Schlagwörter: ,

Aktuelle News