Aktuell. Unabhängig. Nah.

Masters Tee Times: Kaymer und Langer mit starken Flights

Das Masters rückt immer näher. Nun stehen auch die Paarungen und Tee Times fest. Beide Deutsche erwischen anspruchsvolle Partner.

Bernhard Langer und Martin Kaymer erwischten interessante Paarungen in ihren Flights für die ersten beiden Runden beim Masters
Bernhard Langer und Martin Kaymer erwischten interessante Paarungen in ihren Flights für die ersten beiden Runden beim Masters (Foto: Getty)

Das Masters ist nicht nur das erste Major das Jahres, es ist auch das Highlight der Saison im regulären Turnierkalender. Deshalb ist es bei der Ansetzung der Paarungen für die Flights und Tee Times zu den ersten beiden Runden am Donnerstag und Freitag wenig verwunderlich, dass es eine Reihe hochkarätiger Duelle vermeintlicher Favoriten schon direkt zu Beginn geben wird. Auch die beiden Deutschen Martin Kaymer und Bernhard Langer haben attraktive Mitspieler.

Martin Kaymer trifft auf amerikanisches Duo

Der zweifache Masterssieger Bernhard Langer wird am Donnerstag um 18:53 Uhr deutscher Zeit zusammen mit dem Italiener Francesco Molinari und dem US-Amerikaner Chris Kirk seinen ersten Abschlag tätigen. Bereits deutlich früher - nämlich ab 14:40 Uhr - unternimmt Martin Kaymer seinen nächsten Anlauf wieder in die Erfolgsspur zurückzufinden. Er bildet dabei einen Flight mit dem US-amerikanischem Duo Scott Stallings und Craig Stadler.

Zwei Majorsieger der vergangenen Saison gegen Ernie Els

Das große Los zog aber der junge Engländer Matthew Fitzpatrick. Als Amateur darf er an den ersten beiden Tagen des Masters zusammen mit Jason Dufner und Titelverteidiger Adam Scott aus Australien auf die Runde starten (16:41 Uhr). Weitere Top-Flights bilden unter anderem Jason Day, Dustin Johnson und Henrik Stenson, die unmittelbar nach Bernhard Langer den Platz betreten werden (19:04 Uhr) oder ein Flight mit zwei Majorsiegern der vergangenen Saison, wenn Phil Mickelson und Justin Rose auf Ernie Els treffen (19:48 Uhr).

Hier gibt es eine Übersicht aller Paarungen und Tee Times.


10 "Must-Play" Golfplätze im "Rest der Welt"

Die Qual der Wahl: Wählen Sie aus den zehn schönsten Golfplätzen der Welt Ihren Favoriten.  

Deutschlands bester Golfer aller Zeiten

Bernhard Langer und Martin Kaymer haben bisher jeweils beispiellose Karrieren hingelegt und sind zweifelsohne Deutschlands beste Golfer. Doch wer ist für Sie die wahre Nummer 1?

Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab