Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 4: Zwei Übernachtungen im Doppelzimmer inkl. Frühstück und 2 x Golfrunden auf Gut Kaden - Jetzt mitmachen! Mehr Informationen

Masters – Sieger – Statistik

07. Apr 2014
Das Grüne Jacket des Masters Siegers: Eine Ehre es zu tragen. (Foto: Getty)
Artikel teilen:

Masters-Sieger gab es bereits viele. Alle Großen des Golfsports wollen dieses Turnier einmal gewinnen. Einige schafften das auch mehrmals.



Wir haben die Gewinner von Beginn bis heute aufgeführt.

Masters Sieger von 1934 bis 2015

Jahr Sieger
2015 Jordan Spieth
2014 Bubba Watson
2013 Adam Scott
2012 Bubba Watson
2011 Charl Schwartzel
2010 Phil Mickelson
2009 Angel Cabrera
2008 Trevor Immelman
2007 Zach Johnson
2006 Phil Mickelson
2005 Tiger Woods
2004 Phil Mickelson
2003 Mike Weir
2002 Tiger Woods
2001 Tiger Woods
2000 Vijay Singh
1999 Jose Maria Olazabal
1998 Mark O’Meara
1997 Tiger Woods
1996 Nick Faldo
1995 Ben Crenshaw
1994 Jose Maria Olazabal
1993 Bernhard Langer
1992 Fred Couples
1991 Ian Woosnam
1990 Nick Faldo
1989 Nick Faldo
1988 Sandy Lyle
1987 Larry Mize
1986 Jack Nicklaus
1985 Bernhard Langer
1984 Ben Crenshaw
1983 Seve Ballesteros
1982 Craig Stadler
1981 Tom Watson
1980 Seve Ballesteros
1979 Fuzzy Zoeller
1978 Gary Player
1977 Tom Watson
1976 Raymond Floyd
1975 Jack Nicklaus
1974 Gary Player
1973 Tommy Aaron
1972 Jack Nicklaus
1971 Charles Coody
1970 Billy Casper
1969 George Archer
1968 Bob Goalby
1967 Gay Brewer
1966 Jack Nicklaus
1965 Jack Nicklaus
1964 Arnold Palmer
1963 Jack Nicklaus
1962 Arnold Palmer
1961 Gary Player
1960 Arnold Palmer
1959 Art Wall
1958 Arnold Palmer
1957 Doug Ford
1956 Jack Burke Jr.
1955 Cary Middlecoff
1954 Sam Snead
1953 Ben Hogan
1952 Sam Snead
1951 Ben Hogan
1950 Jimmy Demaret
1949 Sam Snead
1948 Claude Harmon
1947 Jimmy Demaret
1946 Herman Keiser
1945 kein Turnier
1944 kein Turnier
1943 kein Turnier
1942 Byron Nelson
1941 Craig Wood
1940 Jimmy Demaret
1939 Ralph Guldahl
1938 Henry Picard
1937 Byron Nelson
1936 Horton Smith
1935 Gene Sarazen
1934 Horton Smith

Quelle: masters.com


Unter diesen Turniersiegern gab es einige besonders eindrucksvolle. Die Liste derjenigen, die das Masters im Laufe ihrer Karriere gleich zweimal gewannen, ist lang, doch nach oben hin wird die Luft wesentlich dünner. Dreimal gewannen das Masters nur vier Golfer: Jimmy Demaret, Gary Player, Nick Faldo und Phil Mickelson. Tiger Woods hingegen ist nicht nur der jüngste, der jemals das Masters gewann, sondern neben Arnold Palmer auch der einzige, der es  viermal schaffte. Doch ungeschlagen ist noch immer die Golflegende Jack Nicklaus, der sechsmal  zum Gewinner des Masters gekrönt wurde.

Erstaunlich war, als 2007 ein Außenseiter gewann und unter anderem Tiger Woods in seine Schranken verwies: Das Green Jacket ging in diesem Jahr an Zach Johnson.

Dein Feedback zum Artikel
Wie hat Dir der Artikel gefallen? Stimme voll und ganz zu Stimme eher zu Teils/teils Stimme eher nicht zu Stimme gar nicht zu
Der Artikel ist informativ.
Der Artikel ist gut geschrieben.

Gibt es etwas, was Dir aufgefallen ist?

Weitere Informationen

Jacqueline Sauer

Jacqueline Sauer - Freie Autorin für Golf Post

Jacqueline mischt bei den redaktionsinterenen Tippspielen ganz vorne mit. Kein Wunder: Die großen und kleinen Namen des Golfs hat sie ständig im Auge, damit der nächste Tipp stets ein sicherer Treffer wird.

Alle Artikel von Jacqueline Sauer

Noch keine Kommentare

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab

Schlagwörter: , ,

Aktuelle News