Martin Kaymer nach erster Runde der Nedbank Golf Challenge auf T9
Aktuell. Unabhängig. Nah.

Nach Abbruch: Kaymer fällt bei Golf Challenge zurück

Martin Kaymer beendet seine wegen Gewitters unterbrochene Runde der Nedbank Golf Challenge auf dem geteilten elften Platz.

Martin Kaymer beendet die abgebrochene erste Runde der Nedbank Golf Challenge mit einem Bogey und fällt etwas zurück
Martin Kaymer beendet die abgebrochene erste Runde der Nedbank Golf Challenge mit einem Bogey und fällt etwas zurück (Foto: Getty)

Nachdem Martin Kaymer am ersten Tag der Nedbank Golf Challenge auf im Gary Player Country Club von Sun City mit Eagle und Birdie einen Blitzstart hingelegt hatte, beendete er die Runde mit einem Schlag unter Par und lag im Clubhaus auf dem geteilten elften Platz. Neben einer Serie von soliden Parspielen puttete der Deutsche au der elften Bahn zu einem Schlaggewinn, ehe ihm im Endspurt zwei Bogeys unterliefen. Mit dem Schlagverlust am letzten Loch und einer 71er Runde fiel er schließlich auf den geteilten elften Rang zurück.

Die Führung übernahm derweil der Spanier Sergio Garcia mit sechs Schlägen unter Par.

Hier geht es zum Leaderboard.


Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Geben Sie uns doch ein kurzes Feedback.

US Masters 2019: Jetzt Ihren Favoriten wählen

Das erste Major des Jahres steht vor der Tür. Im Augusta National GC wollen die Golfstars beim US Masters 2019 die Titelverteidigung von Patrick Reed streitig machen. 

Den Driver des Players Champions Rory McIlroy gewinnen

Rory McIlroy hat bei der Players Championship eindrucksvoll bewiesen, was in ihm und in seinem Equipment steckt. Jetzt haben Sie die Chance, in seine Fußstapfen zu treten und den selben Driver zu gewinnen.



Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab