Aktuell. Unabhängig. Nah.

Martin Kaymer: „Ich habe zwei, drei Fehler gemacht“

Kaymers Fazit nach Tag eins der Open Championship: "Zwei, drei Fehler" habe er gemacht, aber viel wichtiger sei etwas ganz anderes.

Martin Kaymer im Interview, British Open Tag 1
Martin Kaymer findet seine erste Runde bei der British Open in Muirfield "ganz ok". (Foto: Getty)

Martin Kaymer hat einen durchwachsenen Start in die Open Championship erwischt, ist aber dennoch zufrieden, angesichts der Schwierigkeit des Platzes in Muirfield. "Zwei, drei Fehler" habe er gemacht, trotzdem findet er seine erste Runde "generell ganz okay".

Martin Kaymer visiert das Wochenende an und ist überzeugt, dass die ersten beiden Tage "ganz egal" für den Entscheid des Turniers seien, so der deutsche Profi-Golfer. Es gehe nur darum, "sich nicht aus dem Turnier heruaszuschießen", dann sei am Wochenende alles möglich. Um ins Wochenende und in die Position zu kommen, um den Titel mitzuspielen, muss der Deutsche nun aber erstmal den Cut schaffen. Derzeit trennen den Deutschen und die Spitze sechs Schläge.

Martin Kaymer nach Runde eins der British Open

Martin Kaymer wird vom geteilten 27. Platz mit einem Score von eins über Par in die zweite Runde gehen (Tee Time: 14:23 Uhr MESZ). Für Kollege Marcel Siem wird es ungleich schwerer, den Sprung ins Wochenende zu schaffen: Siem muss nach einer 75er Runde (+4) vom 77. Platz eine bessere Platzierung angreifen, sonst wird es brenzlig: Nur die ersten 70 Spieler (und Geteilte) schaffen den Cut.

Nichts verpassen: Live-Report / Leaderboard / Tee Times / Muirfield -Der Platz / British Open Runde 1

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Geben Sie uns doch ein kurzes Feedback.

Mit Turkish Airlines in der Business Class nach Dubai

Zusammen mit unserem Partner Turkish Airlines verlosen wir einen unvergesslichen Trip für zwei Personen in der Business Class nach Dubai.

Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab