Aktuell. Unabhängig. Nah.

Siem beendet erste Runde bei der WGC mit 6 über Par

Marcel Siem hat bei der WGC Bridgestone Invitational keinen guten Start gehabt: Erste Runde spielt der Mettmanner +6.

Noch kein Bild hochgeladen

Marcel Siem hat bei der WGC Bridgestone Invitational keinen guten Start gehabt: Seinen ersten Turniertag beendet er mit einer 76er Runde (+6).

Der 32-Jährige startete am Nachmittag zusammen mit Carl Pettersson (39. der Weltrangliste) am zehnten Loch in die Runde und konnte gleich am zwölften Loch einen Birdie verzeichnen. Danach ging es für ihn allerdings weniger erfreulich weiter; insgesamt sechs Bogeys und ein Triplebogey vermiesen ihm die drei Birdies seiner ersten Runde. Am letzten Loch spielt Siem Even Par, sodass die 76er Runde leider sein Ergebnis für den Tag bleibt.

Carl Pettersson, der zwischenzeitlich das Feld anführte, ist auf den geteilten dritten Platz zurück gefallen (-3). Überholt wurde er von K. T. Kim und Lee Westwood (-4), die derzeit das Feld anführen. Ebenfalls vorne mit dabei sind Luke Donald, Retief Goosen und Charl Schwartzel (alle mit -3 auf T3).

Die Top 10 Golfdestinationen Europas

In ganz Europa gibt es Golfdestinationen auf allerhöchstem Niveau. Welches Ziel steht bei Dir ganz oben auf der Bucketlist?

Deutschlands bester Golfer aller Zeiten

Bernhard Langer und Martin Kaymer haben bisher jeweils beispiellose Karrieren hingelegt und sind zweifelsohne Deutschlands beste Golfer. Doch wer ist für Sie die wahre Nummer 1?

Schlagworte:

Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab