Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 9: Drei Schlägerhauben-Sets für drei Gewinner - 100% handmade, 100% individuell, stylisch und funktional! Mehr Informationen

Major-Premiere auf dem Festland: Die Evian Championship

11. Sep 2013
In Evian-les-Bains findet das erste Major auf europäischem Festland statt. (Foto: Getty)
Artikel teilen:

Bei der Evian Championship, dem ersten Damen-Major auf europäischem Festland, geht es um Inbee Parks fünften Major-Titel.

Das fünfte Major des Jahres ruft die internationalen Proetten an diesem Wochenende nach Evian-les-Bains in Frankreich. Die Evian Championship gibt es schon seit 1994, aber erst in diesem Jahr wurde es in die Riege der Major-Turniere aufgenommen. Damit findet auf dem Evian Resort Golf Club das erste Major-Turnier auf dem europäischen Festland statt, das sich mit dem höchsten Preisgeld aller Damenturniere schmückt (3,25 Millionen US-Dollar).

Inbee Park: Fünfter Major-Titel in Reichweite

Inbee Park würde mit einem Sieg bei der Evian Championhsip Geschichte schreiben. Die Südkoreanerin wäre die erste Proette mit vier Major-Titeln in einem Jahr – der fünfte der 24-Jährigen insgesamt. Park müsste sich für einen Turniererfolg allerdings gegenüber ihren letzten Leistungen deutlich steigern. Bei der Women’s British Open landete sie nur auf einem geteilten 42. Rang, die Canadian Open beendete sie auf T13.


Ihre Verfolgerin in der Weltrangliste, Stacy Lewis, zeigte sich dagegen zuletzt stark. Sie verpasste bei der Safeway Classic nur knapp den Sieg und sicherte sich bei der Women’s British Open ihren zweiten Major-Titel. Der US-Amerikanerin scheint der Platz in Evian außerdem zu liegen. In den vergangenen beiden Jahren spielte sie sich jeweils auf den zweiten Rang.

Genauso gut in Form zeigte sich zuletzt Suzann Pettersen, die dritte in den Rolex Rankings. Mit im Verfolgerfeld sind außerdem Paula Creamer, Shanshan Feng, und Na Yeon Choi. Auch die 16-Jährige Amateurin Lydia Ko, die bei der Canadian Women’s Open überraschend ihren zweiten LPGA-Titel holte, teet in Evian auf.


Evian Championship: Major am Genfer See

Bilder Hier geht's zur Fotostrecke

Sandra Gal und Caroline Masson in Top-Form

Auch die deutschen Proetten Sandra Gal und Caroline Masson setzten bei der Safeway Classic mit starken Leistungen ein Ausrufungszeichen. Masson erzielte mit einem fünften Platz ihr bestes Ergebnis auf der LPGA-Tour und Gal erspielte sich mit einem geteilten sechsten Platz ihre bisher beste Saisonplatzierung. Die Damen bewiesen damit, dass sie zum Ende der Saison in Topform sind. Können sie diese auch bei der Evian Championship abrufen, sind wieder Top-Ten-Ergebnisse möglich. Außerdem schlägt mit Ann-Kathrin Lindner eine dritte deutsche Proette beim europäischen Major ab.

Für den Major-Status hat sich der Evian Resort Golf Club einer Verjüngungskur unterzogen. Der 71-Par-Kurs wurde für das kommende Turnier anspruchsvoller gestaltet. Zum neuen Signature Hole des Platzes wurde Loch fünf, ein Par-3 mit Inselgrün. Im Evian Puzzle, das aus den Bahnen 15 bis 18 besteht, soll sich nach dem Wunsch der Architekten das Turnier entscheiden.

Annika Krempel

Annika Krempel - Freie Autorin für Golf Post

hat sich ganz frisch mit dem Golf-Fieber infiziert und als 14.093. Freundin "Gefällt mir" zu Golf Post gesagt. Um sich in der Redaktion den nötigen Respekt zu verschaffen, wird eifrig am Abschlag gefeilt. Sie finden mich auch unter Google+
Sie finden mich auch auf: Google+

Alle Artikel von Annika Krempel

Noch keine Kommentare

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab

Schlagwörter: , , , , ,

Aktuelle News