Aktuell. Unabhängig. Nah.

Neu-Profi Lydia Ko unterschreibt bei Callaway

14. Jan 2014
Lydia Ko feiert in der kommenden Wocher ihr LPGA Rookie Debüt bei der Pure Silk Bahamas Classic (Foto: Getty)
Artikel teilen:

Die junge Neuseeländerin Lydia Ko startet mit Callaway in ihre LPGA-Rookie-Saison, nachdem sie schon vorher damit erfolgreich war.

Callaway Golf hat offiziell bestätigt, dass Lydia Ko bei ihnen einen Vertrag unterschrieben hat. Die 16-Jährige wechselte erst am Jahresende ins Profilager und kletterte kürzlich bis auf den vierten Platz des Rolex Women’s World Rankings.

Lydia Ko war bereits früher mit Callaway erfolgreich

Details über den genauen Inhalt ihres Bags stehen noch aus. Die Unterschrift der Neuseeländerin war allgemein erwartet worden, da sie beireit vor einiger Zeit in ihrer Heimat mit einer mit ihrem Namen bestickten Tasche gesichtet worden war. Auf der Homepage des Unternehmens berichtet Ko zudem, sie habe schon bei ihrem Sieg in Taiwan am Ende des vergangenen Jahres mit einem Callaway Driver und Odyssey Putter gespielt.

Ko gewann als Amateur bisher insgesamt vier Titel auf der Profi-Tour, inklusive zwei Siegen auf der LPGA Tour. Ihr LPGA-Rookie-Debüt wird sie in der kommenden Woche beim Saisonauftakt bei der Pure Silk Bahamas Classic geben.

Aktuelle Artikel
Stefanie Eckrodt

Stefanie Eckrodt - PGA Golfcoach & Trainingsexpertin bei Golf Post

Die dreimalige Deutsche Golf Meisterin Stefanie Eckrodt begeistert! Mit Leidenschaft vermittelt sie die Faszination des Golfspiels: zwanglos - klar - selbstverständlich. Ist der Kopf frei, kann die eigene Intuition für eine moderne Spieltechnik genutzt werden. So erklärt Stefanie Eckrodt ihr innovatives Umsetzungskonzept "Hit & Win - Feel it". Vom Neueinsteiger bis zum Topspieler fördert sie den gesundheits- sowie rückenschonenden Golfschwung mit Fingerspitzengefühl. Sie nimmt Blockaden oder auch Turnierdruck in ihrer Homebase im Golfclub Düsseldorf-Grafenberg e.V. und auch bundesweit geschickt aus dem Spiel.

Alle Artikel von Stefanie Eckrodt