Aktuell. Unabhängig. Nah.

Lydia Ko im Putt-Duell mit Basketballer Steph Curry

Die LPGA Tour pausiert diese Woche, Lydia Ko liefert sich dennoch einen Putting Contest in ungewohnter Umgebung.

Lydia Ko ist beste Golferin der Welt, von einem Nicht-Profi wurde sie dennoch ordentlich unter Druck gesetzt. (Foto: Getty)
Lydia Ko ist beste Golferin der Welt, von einem Nicht-Profi wurde sie dennoch ordentlich unter Druck gesetzt. (Foto: Getty)



Lydia Ko ist derzeit die beste Golferin der Welt. Was tut die Weltranglistenerste also, wenn ein Wochenende spielfrei ist? Genau, einfach weiter golfen. Diesmal hat sich die Neuseeländerin eine ungewohnte Umgebung ausgesucht und sich mit einem Basketballer auf eine Golfchallenge eingelassen.

Steph Curry knapp am Loch vorbei

Dieser Basketballer ist auch kein Unbekannter: Steph Curry, Profispieler in Amerikas erster Basketballliga, golft in seiner Freizeit und forderte Ko heraus, über das gesamte Basketballfeld der Golden State Warriors, dem Feld seiner Mannschaft, zu putten. Die Idee dazu kam ursprünglich von Stewart Cink, der im Februar in der Georgia Tech Schule den Ball im Loch versenkte und damit einem Studenten zu 25.000 Dollar verholfen hat.

Bei diesem Putt-Contest zeigte Curry dann, dass er sich nicht nur auf dem Basketballfeld sondern auch mit dem Golfschläger auskennt. Sein Putt verfehlte das Ziel denkbar knapp, so dass auch Lydia Ko überrascht gewesen sein muss. Zur Info: Die Länge eines Basketballfeldes beträgt ganze 28 Meter! Im ersten Moment ärgert sich Curry zwar über den missglückten Versuch, einen Grund dazu hat er aber eigentlich nicht.

Golf Post verlost einen Wilson Staff C300 Driver - Jetzt mitmachen!

Powerholes, knalliges Rot und noch viel mehr zeichnen den neuen Wilson Staff C300 Driver aus. Bei uns gibt's ihn diese Woche zu gewinnen. Daher nicht's wie los und mitmachen!

Golfen mit einem European-Tour-Profi: Jetzt Startplatz für das ProAm Turnier des Belgian Knockout sichern!

Sichere Dir jetzt die Chance auf einen Startplatz im Golf Post ProAm-Flight des Belgian Knockout am 16. Mai 2018 vor den Toren Antwerpens und gehe mit einem Profi der European Tour auf die Runde.

Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab
Sina Engler
Sina Engler - Freie Autorin für Golf Post

Sina zeigt den Kollegen regelmäßig, wer auf den Grüns das Sagen hat. Mit ihrer lockeren, sorglosen Art hat sie keinerlei sichtbaren Respekt vor dem viel zu kleinen Loch und stopft einen Cup nach dem anderen. Überhaupt beeindruckt sie so schnell nichts, weshalb sie unsere wertvolle Feuerprobe für jeden Gag ist.

Alle Artikel von Sina Engler

Aktuelle Deals der Woche